Geburtstagsfeier meines Patenkinds

Mein Patenkind hatte Ende April Geburtstag. Am letzten Wochenende wurde der Geburtstag nachgefeiert.

Es war schön, zwar regnete es am Abend aber das tat der Stimmung keinen Abbruch.

Wir hatten einen wirklich schönen Tag und Abend mit leckeren Essen und Getränken und guten Gesprächen.

Das leckere Essen war ein Gyrosspieß vom Griechen, gegrillt auf dem eigenen Grill.

Dazu Pommes, Krautsalat und vieles andere.

Super lecker!

Teile diesen Beitrag auf ...

Lecker war’s

Gestern wurde wieder lecker gekocht. Im dutch oven im Garten.

Es gab einen wirklich leckeren Kartoffelgratin, Fleisch vom Grill und Salat aus dem Hochbeet.

Einfach, schnell und wirklich lecker.

Das erste Mal das wir so viel auf einmal auf dem Grill hatten.

Ich stelle gerade fest, vom Salat habe ich keine Fotos.

Er war aber super lecker.

Teile diesen Beitrag auf ...

Neues Zuhause für Tomaten und Gurken

Heute habe ich eines der größeren Projekte innerhalb des Projektes: Kleingarten abgeschlossen.

In einem Kleingarten darf man noch lange nicht alles tun was man möchte. Zum Beispiel darf man nicht überall ein „Dach“ drüber bauen.

Im gesamten darf man nur 24 qm Fläche fest überdachen, diese 24 qm sind mit der Laube und allem was dazu gehört ausgeschöpft.

Also muss man sich gut überlegen was man tut.

Tomaten und Gurken mögen kein Wasser auf den Blättern weshalb ein Unterstand für die Pflanzen erlaubt ist. Da ich mir dabei nicht sicher war bzw ich nichts falsch machen wollte habe ich beim Vorstand des Vereins angefragt und mir das ok geholt.

Nun steht das neue Zuhause für Tomaten und Gurken.

Zusätzlich habe ich eine Palette an die Wand unserer Laube geschraubt. Hier werden wir Kräuter unterbringen.

Dazu kleiden wir die Palette mit Folie aus und füllen die Flächen mit Erde.

Danach können wir diese Felder bepflanzen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Bepflanzt und geschützt

Wir haben unsere Hochbeete mit Leben gefüllt.

Damit uns unser Salat nicht von Schnecken vor den Augen weg gefressen wird, haben wir die Hochbeete mit Kupferband vor den Schädlingen geschützt.

Ich weiß nicht wie Wirkungsvoll das ist, aber ich lasse mich gerne von der Wirksamkeit überzeugen.

Teile diesen Beitrag auf ...