Sportlicher Rückblick 2020

2020 war ein Jahr der Entbehrungen für uns alle.

Trotz der Einschränkungen durch Corona konnte und durfte man Sport im Freien machen.

Für mich war das Jahr ein sehr aktives Jahr. Ich habe ein paar Screenshots meiner Trackingapp gemacht.

406,5 km gelaufen

Sagenhafte 1073 gewalkt

Und zu guter letzt 1030 km mit dem Fahrrad.

Vorsätze für 2021 habe ich keine.

Teile diesen Beitrag auf ...

Frostbeule

Aktuell sind es ca 1 Grad.

Wir waren eben mit dem Fahrrad unterwegs und ich muss gestehen, dass ich froh war wieder zu Hause zu sein.

Ich war zwar (meiner Meinung nach) warm angezogen aber gefroren habe ich trotzdem.

Hier zu Hause sagte meine Frau zu mir das es das früher nicht gegeben hätte.

Frieren war für mich wirklich ein Fremdwort. Sommer wie Winter im T-Shirt unterwegs. Mütze und Handschuhe brauchte ich nie.

Naja so ist das halt mit weniger Speck um mich herum.

Teile diesen Beitrag auf ...

Amazfit Bip S

Seit Anfang Juni habe ich ein neues Fitnessarmband.

Es soll eine Akkulaufzeit von 40 Tagen haben. Geschafft habe ich neun Tage.

Gut, ich habe meine Aktivitäten auch nur noch direkt über die Uhr gestartet und nicht mehr über mein Smartphone.

Jetzt muss ich es erstmal wieder aufladen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Neue Mobilität für meine Frau

Meine Frau hatte ein ziemlich altes Fahrrad welches auch nicht richtig passte.

Sie informierte sich umfassend was es für Fahrräder gibt.

Letztendlich fuhren wir zu unserem Fahrraddealer unseres Vertrauens und sie fuhr verschiedene Räder probe.

Es wurde ein Pegasus Savona SL.

Sehr schönes Ding.

Teile diesen Beitrag auf ...