Archiv der Kategorie: unser Aquarium

Die Ära Aquarium ist vorbei

Wir haben uns nach etwas mehr als drei Jahren von unserem Aquarium getrennt.

Es ist uns nicht leicht gefallen aber auch wie beim Motorrad hat es keinen Sinn mehr gemacht das Aquarium noch länger unbeachtet herumstehen zu lassen. Für die Fische und Pflanzen ist es so besser, wir haben sie zwar weiterhin gut versorgt aber kein Geld mehr für Pflanzen oder neue Fische investiert. es Fristete so nur noch sein da sein.

Zum Schluss sah es so aus:

IMG_20160124_153041

Ich inserierte das Aquarium bei den Ebay-Kleinanzeigen und fand darüber die neue Besitzerin. Sie kam um es sich anzusehen und schlug direkt zu. Sie leistete eine Anzahlung und wir vereinbarten einen Termin für Abholung.

Als der Tag gekommen war, wurden die Fische gefangen, das Wasser heraus gelassen und das Aquarium abgebaut. Es war schon komisch den Platz an dem es immer gestanden hat nun leer zu sehen. Aber wie schon geschrieben, ist es so besser.

IMG-20160902-WA0001

Meine Frau und ich haben dann einfach ein bisschen umgeräumt.

Die blauen Regale kamen bei meiner Tochter ins Zimmer und zwei Hängeschränke die bei meiner Tochter im Zimmer hingen, kamen ins Esszimmer. Zu dem konnten wir den Kratzbaum unserer Katzen von vor dem Fenster in die Ecke des Raumes schieben, so das dass Fenster wieder frei wurde.

Hier das Endresultat:

DSC_0013

Nun wirkt der Raum direkt größer und wir haben wieder mehr Platz. Nun kommt nur noch eine weitere Kommode dazu so das wir auch die im Wohnzimmer etwas angespannte Platzsituation in en Schränken auflockern können.

Teile diesen Beitrag auf ...

Neues Licht für die Fische

Nach etwas mehr als einem Jahr wurden neue Leuchtstoffröhren für unser Aquarium fällig.

Also machten wir uns auf die Suche nach neuen Röhren. Dabei wurden wir auf LED Lampen aufmerksam die zwar deutlich mehr kosten wie eine Leuchtstoffröhre aber sie soll rund 15 Jahre halten und dabei keine Verluste im Spektrum und der Leuchtkraft haben.

Wir bestellten uns eine Leuchteinheit inkl Steuergerät. Die Leuchteinheit hat kann nur Kaltweiß. An das Steuergerät können wir noch eine weitere Einheit anhängen, die dann gleichzeitig gesteuert werden kann.

Aber erstmal nutzen wir nur das Kaltweiß.

Nachdem das ganze geliefert wurde, begannen wir alles zu montieren.

image

image

Die Leuchtstoffröhren waren an einem Mittelbalken montiert, den wir leider nicht weg lassen konnten bzw können. Also montierten wir die neue Lichteinheit an diesem Balken.

image

image

Die alten Kabel konnten nachdem alles fertig war einfach abgeschnitten werden da wir die alten Lampen sowie so nicht mehr nutzen werden.

Alles Fertig sieht es so aus.

image

Es wirkt im ersten Moment ziemlich kalt und befremdlich, aber für die Pflanzen und Fische ist es gut.

Um unseren Fischen den Stress zu nehmen, den das plötzliche Aus- und Einschalten mit sich bringt kann das angeschlossene Steuergerät den Sonnenauf- und Untergang simulieren.

Seitdem die neue Lampe in Betrieb gegangen ist, entwickeln sich die Pflanzen prima und die Fische zeigen Farben in denen wir sie noch nie gesehen haben.

Teile diesen Beitrag auf ...

Passbilder

In der Zeit unserer Abwesenheit füttern unsere lieben Nachbarn unsere Katzen, Hamster und Fische.

Für den Fall das irgendetwas mit unseren Tieren sein sollte und sie zum Arzt müssten haben wir auch gesorgt. Ich habe mehrere Backups die mit ihnen zum Arzt fahren könnten da unsere Nachbarn keine Führerscheine und auch kein Auto haben.

Unser Tierarzt weiß Bescheid das wir nicht da sind und das im Fall aller Fälle jemand anderes mit unseren Tieren kommt. Für den Fall das Abends oder Nachts etwas wäre habe ich mir von meinem Bruder und meiner Schwägerin die Adresse von deren Tierarzt geben lassen. Denn diese Praxis bietet einen 24 h Notdienst an.

Damit alle Daten vorliegen, werden wir die Impfpässe unserer Katzen bereit legen. Damit nicht nachher der falsche Pass mitgenommen wird haben wir bei DM Klebebildchen von unseren Katzen bestellt. Diese wurden heute geliefert.

image

Wir haben sie direkt eingeklebt.

Wir hoffen nicht das es notwendig wird, die Pässe in Anspruch nehmen zu müssen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Wassertest

Heute waren wir aufgrund der Tatsache das wir innerhalb der letzten drei Wochen Fische verloren haben bei unserem Zoofachverkäufer des Vertrauens einen Wassertest machen lassen.

Das Ergebnis, das Wasser ist bis auf den PH-Wert und Nitrat voll im grünen Bereich. Der PH-Wert ist ganz geringfügig zu tief und der Nitrat-Wert ist ganz geringfügig zu hoch.

Wir müssen nicht handeln da die Werte im Gesamtbild stimmig sind.

Da alles so weit in Ordnung ist, haben wir uns noch ein paar Mollys, einen neuen Fadenfisch und ein paar Raubschnecken gekauft da wir Wie aus heiterem Himmel wieder eine Schneckenepidemie im Becken hatten.

Die Schnecken sehen sehr interessant aus, aber seht selbst.

image

Es sind erstmal zehn Stück die aber noch erweiterungsfähig sind wenn die Schnecken nicht weniger werden sollten.

Teile diesen Beitrag auf ...

Junge

Die letzten Eier unserer Skalare aus denen Junge wurden, sind entweder von anderen Fischen aufgefressen worden oder die großen Skalare haben sie aufgefressen.

Nun haben wir wieder Eier, die sich zu Jungfischen weiterentwickelt haben und wir glauben das es diesmal wirklich was werden könnte. Denn wir haben von Anfang an ein Mondlicht aufgestellt.

Stand heute sehen die Jungfische so aus.

image

image

Die weißen Eier zwischdrin sind verpilzte Eier die wir leider nicht rauspflücken können da wir dabei auch die Jungfische erwischen würden.

Laut unserer Recherche müssten die großen die kleinen bald umsetzten bzw die kleinen sollten bald anfangen zu schwimmen. Wenn es so weit ist können wir die kranken Eier immernoch raus holen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Die Luft ausgegangen

Es ist so weit, die zweite Luftpumpe unseres Aquariums hat heute den Geist aufgegeben.

Ich habe sie bei einem Wasserwechsel ausgeschaltet weil wir die eine oder andere Pflanze umgesetzt haben und man mit eingeschalteter Pumpe nicht wirklich gut sehen konnte.

Nach dem wiedereinschalten kam erst wenig Luft und dann garkeine mehr.

Jetzt heißt es morgen wieder zum Händler fahren und schauen was die dazu sagen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Luftpumpe defekt

Die bei unserem Umbau des Aquariums mit in Betrieb genommene Luftpumpe hat schon ihren Dienst quittiert.

Erst kam bei einem Ausströmer keine Luft mehr und am Freitag ging dann nachdem die Pumpe komische Geräusche gemacht hatte garnichts mehr.

Heute sind wir zum Händler unseres Vertrauens gefahren. Die Pumpe wurde ohne wenn und aber zurück genommen und wir bekamen eine neue inkl allem Zubehör.

Wir haben sie eingebaut und alles wieder angeschlossen. Jetzt bekommen unsere Fische wieder die volle Dröhnung Luft.

Teile diesen Beitrag auf ...

Mondlicht

Unser Skalar-Pärchen hat wieder Eier.

image

image

Damit es diesmal vielleicht was mit kleinen wird, haben wir den Rat des Fachmanns unseres Vertrauens befolgt und werden die nächsten Tage in der Nacht ein sogenanntes Mondlicht aufstellen.

image

Die kleine Lampe ermöglicht den Skalaren die Fressfeinde zu sehen und ihre Eier zu beschützen.

So lernt man von mal zu mal immer mehr dazu. Mal sehen wann wir das erste mal kleine Skalare haben.

Teile diesen Beitrag auf ...

Brutpflege

Vor genau vier Wochen haben wir das erste mal Eier von unserem Skalar-Pärchen gesichtet.

Die Eier waren am gleichen Abend noch weg, von den Eltern aufgefressen. Bis heute haben die zwei noch zwei weitere male abgelaicht. Das letzte mal vor drei Tagen.

Heute dann begann das große Schlüpfen.

image

Die großen begannen fast unverzüglich die geschlüpften „kleinen“ an eine andere Stelle zu bringen.

Wir sind mal gespannt wie viele wirklich durch kommen und groß werden.

Teile diesen Beitrag auf ...

Aquarium umgebaut

Es wurde Zeit das wir das uns geschenkt Aquarium umbauen und dadurch verschönern und vor allem die Lebensbedingungen für unsere Fische zu verbessern.

So wie es war konnte es auf gar keinen Fall bleiben. Vorherbilder habe ich zum Vergleich gemacht.

13725911972204

13725911989758

13725912059947

Für die Neugestaltung unseres Aquariums hatten wir uns im Vorfeld per WWW informiert und uns mit den notwendigen Materialien ausgestattet.

Die Pflanzen für die Neugestaltung haben wir jedoch hier direkt vor Ort gekauft, da man dort eine entsprechende Beratung und Hilfestellung (Menge und Abstand der Pflanzen) bekommen kann. Nachdem wir alles zusammen hatten konnte es los gehen.

Also begannen wir mit dem fangen und umsiedeln der Fische in Eimer und Wannen. Die vorhandenen Steine wurden von uns in der Badewanne mit heißem Wasser überbrüht um die Schneckenplage die wir uns mit den ersten gekauften Pflanzen eingefangen haben einzudämmen.

Das vorhandene Wasser aus dem Aquarium haben wir mit einer Pumpe ebenfalls in unsere Badewanne umgepumpt da unsere Fische einen so großen und umfangreichen Wasserwechsel wahrscheinlich nicht überlebt hätten. Den Sand der sich von Anfang an im Aquarium vorhandenen Sand haben wir entsorgt da uns dieser nicht gefallen hat und dieser auch zu schlecht sauber zu halten ist.

Alles Wasser raus, den Sand entsorgt jetzt konnten wir das Aquarium vom Schrank nehmen und gründlich reinigen. Das heißt wir haben die Scheiben geputzt und die Umrandung von vorhandenen Algen befreit.

Zu guter Letzt haben wir die Hintergrundfolie mit speziellem Kleber auf die Rückseite geklebt und den Bodengrund eingefüllt.

13725912057125Klasse

Das Bepflanzen des Aquariums war kein Problem.

13725911986237

13725911999711

13725912056566

Nach dem Bepflanzen haben wir das Becken wieder mit Wasser aus der Wanne befüllt und die Fische wieder eingesetzt.

So sieht es nach dem Umbau aus.

13725911953811

Zwei Dinge von der alten Ausstattung mussten wir ersetzten, zum einen war eine neue Heizung fällig zum anderen eine neue Luftpumpe für die Sauerstoffversorgung unserer Fische.

Teile diesen Beitrag auf ...

Bei der Arbeit

Gegen die Schnecken die wir mit den gekauften Pflanzen eingeschleppt haben, hatten wir drei Netzschmerlen eingesetzt.

Es ist interessant die Netzschmerlen bei ihrer Arbeit zu sehen.

image

Man kann leider nur bedingt sehen wie sie an dem Schneckenhaus rum saugt.

Sie machen ihre Arbeit sehr gut so dass die Schnecken bald Geschichte sind.

Teile diesen Beitrag auf ...

Netzschmerle

Mit einer der Pflanzen die wir in das Aquarium eingesetzt haben, haben wir uns auch Schnecken in das Aquarium geholt.

Leider handelte es sich keine guten, sondern um schlechte schädliche Schnecken. Für uns kam keine Chemie nicht in Frage.

Nach einem kurzen Gespräch mit dem Verkäufer unseres Vertrauens kam nur die natürliche Schädlingsbekämpfung in Frage.

Der Verkäufer ritt uns zu Netzschmerlen.

image

Diese fressen die Schnecken auch wenn sie schon größer sein sollten.

Es hat geklappt die Schnecken sind weg.

Teile diesen Beitrag auf ...

Neue Pflanzen und Fische

Wir haben heute schon erste neue Pflanzen und neue Fische für unser Aquarium gekauft.

So wie es war konnte es nicht bleiben.

Die Bepflanzung ist noch nicht abgeschlossen aber für den Anfang sieht es schon ganz gut aus.

image

image

image

image

Bei den Fischen haben wir uns ganz ausführlich beraten lassen. Der Verkäufer war sehr gewissenhaft und hat sich viel viel Zeit genommen. Kann ich nur empfehlen.

Entschieden haben wir uns für:

Ein Skalar-Pärchen

image

image

Sechs Mollies

image

Zwei Black-Mollys, zwei Silber-Mollys und zwei Gold-Mollys

Für den Grund ist unsere Entscheidung auf weitere Panzerwelse gefallen.

image

Auf dem Bild ist nur ein Wels zu sehen, wir haben nun neun Stück im Becken.

Im Gesamten haben wir jetzt rund 20 Fische im Aquarium, es werden jedoch noch ein paar mehr folgen weil diese Anzahl an Fischen in dem Aquarium untergehen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Aquarium

Wir haben ein Aquarium geschenkt bekommen.

Inklusive der vorhandenen Technik und sechs Fischen.

Nachdem wir es aufgestellt, befüllt und mit den Sachen eingerichtet haben die dabei waren, kann ich heute die ersten Bilder posten.

image

So wie das Aquarium jetzt aussieht wird es nicht bleiben. Es kommen noch viel mehr Pflanzen und vor allem noch mehr Fische hinein.

Die drei Sorten Fische die wir jetzt schon haben werden wir behalten und sinnvoll ergänzen.

image

image

image

Es war wie schon geschrieben auch die Technik wie beispielsweise eine Pumpe inkl Filter dabei und eine UV-Lampe die zur Algenbekämpfung dient.

image

Was wir lediglich nur erneuern mussten waren die beiden Röhren die zur Beleuchtung des Aquariums dienen und die UV-Röhre der UV-Lampe.

In unserem Urlaub werden wir uns daran machen das Aquarium zu leeren und von Grund auf neu aufzubauen.

Davon werden auf jeden Fall weitere Bilder folgen.

Teile diesen Beitrag auf ...