Mailos erste Kitawoche

Heute hatte ich einen Termin in der Kita, bei dem es auch die Zeiten der ersten Woche gegeben hat.

Mailo kommt in die Gruppe in der jetzt Melina ist.

Bei dem Termin heute konnte er das Außengelände schon mal erkunden.

Er hat alles für gut befunden.

Teile diesen Beitrag auf ...

Mailo das Kindergartenkind

Ende letzter Woche haben wir verbindlich den Betreuungsvertag mit der Kita unterschrieben.

Ab dem 17.08.2021 geht er in die Kita. Wir sind gespannt wie es bei ihm klappt.

Bei Melina war die Eingewöhnung kein Problem, wir lassen uns überraschen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Melina wollte alleine gehen

Wir erziehen unsere Kinder zur Selbstständigkeit. Wenn Sie Hilfe bei etwas benötigen fragen Sie uns danach, dann helfen wir Ihnen selbstverständlich.

Wir wohnen in direkter Nachbarschaft zur Kita der Kinder so dass meine Frau irgendwann nachgefragt hat ob Melina auch alleine kommen könnte. Die Frage wurde bejaht.

Wir haben sie bisher aber trotzdem in die Kita gebracht, auch wenn sie vor laufen durfte und den Weg so teils schon alleine ging.

Gestern morgen, sagte sie auf einmal das sie alleine gehen möchte.

Ok, wir ließen sie machen.

Sie zog sich an, nahm ihren Rucksack und stiefelte los.

Wir konnten sie bis auf eine kleine Stelle vollständig verfolgen und sehen das sie die eine Straße ganz aufmerksam und vorsichtig überquert.

Meine Frau und ich sind richtig stolz auf Sie.

Teile diesen Beitrag auf ...

Mailo ist angemeldet

Meinen Urlaub haben wir auch dazu genutzt Mailo in der Kita anzumelden.

Da wir die Kita kennen und herum gedreht das Team der Kita uns kennt ging es ganz schnell.

Bogen ausgefüllt und schon war alles erledigt.

Im November soll die Vergabe erledigt sein. Wir gehen davon aus das wir den Platz haben da Mailo quasi ein Geschwisterkind ist auch wenn Melina im nächsten Jahr in die Schule kommt.

Drückt trotzdem die Daumen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Händchen haltend

Unsere Kinder sind nicht lauffaul.

Melina und auch Mailo laufen gern und auch sehr viel.

Der Kinderwagen war bei Melina schon sehr früh abgemeldet. Bei Mailo ist er auch schon nicht mehr in Mode.

Meine Frau lässt ihn auch morgens auf dem Weg in die Kita laufen. Auch wenn es dann deutlich länger dauert als wenn er getragen würde.

Letzte Woche hat meine Frau das Video aufgenommen.

Ich finde es sehr schön wie Melina mit ihrem kleinen Bruder umgeht.

Teile diesen Beitrag auf ...

Gut eingelebt

Melina hat sich im Kindergarten gut eingelebt.

Mittlerweile geht sie von morgens acht bis um halb vier viertel vor vier in die KiTa.

Es läuft super, nach anfänglichen Problemen mit dem Essen ist alles bestens.

Sie hat in der Kita schon immer gegessen, sie hat sich nur immer etwas zu viel genommen wie sie essen konnte.

Das ist aber Geschichte.

Wir haben keine klagen der Erzieherinnen gehört. So kann es ruhig weiter gehen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Partnerlook

Gestern sind wir nach Oberhausen gefahren. Zum einem um einen schönen Tag im Centro zu verbringen, zum anderen aber auch um uns den Store von Engelbert Strauss anzusehen.

Nach rund einer Stunde waren wir da. Der Laden ist echt riesig.

Ich hatte im Vorfeld geguckt was die an Regenkleidung zu bieten haben und wollte sie mir vor Ort genauer ansehen. Ich habe eine für gut befunden und sie gekauft. Nicht geplant war eine Weste für mich und eine 3 in 1 Jacke für Melina.

Nun können meine Tochter und ich im Partnerlook rum laufen. 🙂

Ich habe die Jacke schon länger und bin echt begeistert. Sie hält wirklich warm und trocken. Des Weiteren ist die Jacke wirklich robust.

Die dürfte die kleine nicht so schnell kaputt bekommen. Sie ist richtig für den Kita-Alltag.

Teile diesen Beitrag auf ...

Wie läuft es bei Ihr

Die erste Woche der Eingewöhnungsphase im Kindergarten hat meine Tochter gestern hinter sich gebracht.

Sie ist wirklich begeistert und freut sich jeden Tag aufs neue auf den Kindergarten.

Die Dauer des Aufenthaltes im Kindergarten wird jetzt stetig gesteigert so dass sie bald den ganzen Tag im Kindergarten bleiben kann.

Teile diesen Beitrag auf ...

Erstes Bastelergebnis

An ihrem ersten Kindergartentag hat Melina es ruhig angehen. Sie hat Ihre Gruppe erkundet und auch das Außengelände in Augenschein genommen.

Als ich sie nach der ersten Stund abgeholt habe, bekam ich von Ihr auch ihr erstes gebasteltes Kindergartenbild in die Finger gedrückt.

Man kann mich jetzt sentimental nennen, aber ich war ein ganz kleines bisschen stolz auf sie.

Teile diesen Beitrag auf ...

Fahrplan für die erste Woche

Diese Woche Mittwoch hatten wir den ersten Elternabend in der Kita meiner Tochter. Da der Termin um 16:15 Uhr war, konnte und durfte sie natürlich dabei sein.

Es wurden offene Fragen geklärt und wir bekamen die zeiten für die erste Woche mitgeteilt.

Melina war ganz aufgeregt und wollte nach dem Termin gar nicht mehr nach Hause. Die Vorfreude ist rieseg, ob es auch noch so ist wenn die Kita los geht bleibt abzuwarten.

Teile diesen Beitrag auf ...

Platz verbindlich gebucht 

Wie viele Eltern haben auch wir unsere Tochter frühzeitig in den für uns in Frage kommenden KiTas vorgemerkt.

Die KiTas gaben an das die freien Stellen Anfang diesen Jahres vergeben würden. So machte ich mich letzte Woche daran die einzelnen KiTas anzurufen und zu fragen ob die Stellen schon vergeben wären. 

Durch die Bank erfuhr ich das die freien Stellen vergeben sind, es sollten aber noch die Nachrückerstellen besetzt werden.

Irgendwie hatte ich keine Hoffnung das wir bei den Wunscheinrichtungen eine Chance haben. 

Am Freitag kam ich von der Arbeit und fand einen Brief in unserem Postkasten. Er war von einer der Einrichtung in unserer Nähe. Im Umschlag war die Bestätigung das unsere Tochter einen Platz hat 

Wir müssen nur noch den Zettel unterschreiben und dort abgeben. 

Ab dem 21.08. geht unsere kleine dann in die KiTa. 

Teile diesen Beitrag auf ...