Immer wieder aufs neue

Bedingt durch die Ernährungsumstellung entdecken wir alle Lebensmittel immer wieder aufs neue.

Erst heute wieder mußte ich feststellen das Nutella beispielsweise sehr süß ist, ich habe mir den Luxus trotzdem gegönnt und habe ein Brot mit Nutella gegessen.

Zudem isst man soetwas dann mit deutlich mehr Genuß als wie vor der Umstellung, weil es was besonderes ist.

Es ist schön auch mal ein Nutellabrot zu Essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben bzw. zu bekommen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Blubberflasche

Man dreht die Flasche nichts ahnend auf und was passiert?

Sie sprudelt über.

Ich habe sie direkt wieder zu gedreht, die Quelle des übersprudelns lag hinter dem Etikett. Es ist anscheinend eine rauhe Stelle innerhalb der Flasche.

image

Teile diesen Beitrag auf ...

Kriegsfuß

Unsere Katze steht mit unserem Seifenspender auf Kriegsfuß.

Sie saß gestern morgen geschlagene fünf Minuten mit zu gekniffenen Augen davor.

Sie ist erst weggegangen als ich sie weg gescheucht habe.

image

Teile diesen Beitrag auf ...

Warum nimmt man ein Buch mit?

Wir gehen seid zwei Wochen trainieren. In dieser Zeit sind mir immer wieder Leute aufgefallen die während des Trainings mehr mit ihrem Buch als mit dem Training selbst beschäftigt sind.

Heute erst wieder, eine Frau saß an einem Gerät und machte eine Pause zwischen zwei Sätzen. Diese Pause sollte nicht länger sein wie eine Minute, da die Muskeln sonst zu stark auskühlen und es zu Zerrungen kommen kann.

Ich habe mir mal erlaubt mal auf die Uhr zu sehen, die Pause dauerte knapp 2,5min. Ich bin ja nicht kleinlich aber was ich nicht nachvollziehen kann ist, warum man ein Buch mit ins Fitnesscenter nimmt um dieses dann während dem Gerätetraining zu lesen.

Beim Aufwärm- bzw. Ausdauertraining ist es machbar aber doch nicht beim Gerätetraining.

Teile diesen Beitrag auf ...

Mein Leben mit Frau, zwei Kindern und vier Katzen auf diesem verrückten Planeten