Archiv der Kategorie: Projekt: Gewichtsreduktion

93,3 kg

+2,0 kg zur Vorwoche.

Jedes Gramm mehr ist mir wert!

Wir haben uns unter Einhaltung der Vorgaben im Garten getroffen und haben gegrillt und ein paar gesellige Stunden verbracht.

Das nicht nur gestern sondern auch am Donnerstag.

Es war sehr schön und hat gut getan.

Teile diesen Beitrag auf ...

Gewichtsplus

Ich prognostiziere das die Woche mit einem Plus und nicht mit einem Minus vor dem Gewicht zu Ende geht.

Diese Woche ist es mir sehr schwer gefallen, konsequent zu sein.

Am Dienstag gabs was vom Pizzamann meines Vertrauens und gestern Abend ein großes Stück von einem sehr leckeren gekauften Schokokuchen vom Lidl.

Ausserdem hatte ich gestern Abend absolut keine Lust meinen Salat für die heutige Mittagspause zu machen.

Heute morgen habe ich mir dann ein Brot geschmiert und Obst eingepackt.

Des Weiteren waren die Nächte diese Woche nicht wirklich erholsam. Gefühlt habe ich nicht wirklich gut geschlafen. Die Aufzeichnungen meines Armbands bestätigen dies auch.

Von den 6 Stunden die ich geschlafen habe, habe ich maximal eine Stunde tief geschlafen.

So fühle ich mich auch.

Aktuell kann ich nicht sagen wo das herkommt. Ich bin glaube ich absolut reif für die Insel.

Fürs erste bin ich jetzt erstmal froh das heute Freitag ist und ich die nächsten zwei Tage frei habe und ein bisschen Energie tanken kann.

Morgen früh weiß ich mehr was mein Gewicht angeht.

In diesem Sinne euch einen schönen Freitag.

Teile diesen Beitrag auf ...

91,8 kg

-0,7 kg zur Vorwoche.

Und insgesamt 40 kg weniger zum Beginn des Projektes Gewichtsreduktion.

Es war ein hartes Stück Arbeit und es ist es noch immer. Wobei ich sagen muss das sich die neue Ernährungsweise richtig eingebrannt hat.

Wichtig ist meine Meinung nach aber auch manchmal fünf auch gerade sein zu lassen.

Aber auch nur manchmal!

Teile diesen Beitrag auf ...

Ausflug mit dem Fahrrad während Corona

Wir haben uns heute mal raus getraut.

Wir sind mit den Rädern zum Fühlinger See gefahren und haben uns dort für ein kleines Päuschen auf eine Decke auf die Wiese gesetzt.

Es war einfach schön.

Teile diesen Beitrag auf ...

Wenn alles so läuft wie geplant

Wenn alles so läuft wie geplant dann werde ich nächstes Jahr eine Staffel des Kölnmarathon mitlaufen.

Am Samstag habe ich mit meinem Schwager geschrieben und gefragt ob er mit machen würde. Er hat ja gesagt. 🙂

Geplant ist der Marathon zwar auch dieses Jahr, aber in der aktuellen Lage weiß man nicht ob er überhaupt stattfindet.

Teile diesen Beitrag auf ...