Neue Laufschuhe

Meine bisherigen Laufschuhe habe ich im September 2019 gekauft.

Damals war mein Gedanke das ich die Schuhe nur für den Strong Man Fun Run kaufe und nachher nicht mehr so viel laufen werde.

Nichts da, von da an sind etliche Kilometer (im letzten Jahr 406,5km) dazu gekommen.

Im Zusammenhang mit dem neuen Projekt habe ich mir ein paar neue Laufschuhe gekauft.

Durch die aktuellen Corona-Beschränkungen musste ich mich auf die Informationen verlassen die mir Decathlon zur Verfügung gestellt hat.

Um an die Schuhe zu kommen habe ich sie gestern bestellt und konnte sie heute im Drive-In Verfahren abholen.

Ich bin mal gespannt wie der erste Lauf mit den Schuhen wird.

Teile diesen Beitrag auf ...

Geht schon mal gut los

Die ersten 10 km in 2021 sind schon mal im Kasten.

Man sollte sich ja immer Ziele setzen im Leben.

Mein Zielgewicht habe ich ja letztes Jahr erreicht. Für dieses Jahr habe ich mir ein Ziel gesetzt, ich möchte wenn er stattfinden kann und darf den halben Kölnmarathon mitlaufen. Das wären 21,1 km.

Ich schaffe bisher konstant zwischen 10 und 15 km ohne Probleme. Der Weg bis zu den 21 km hört sich nicht so weit an, ist aber trotzdem ein schönes Stück Arbeit und Training.

Ich bleibe auf jeden Fall dran.

Teile diesen Beitrag auf ...

Sportlicher Rückblick 2020

2020 war ein Jahr der Entbehrungen für uns alle.

Trotz der Einschränkungen durch Corona konnte und durfte man Sport im Freien machen.

Für mich war das Jahr ein sehr aktives Jahr. Ich habe ein paar Screenshots meiner Trackingapp gemacht.

406,5 km gelaufen

Sagenhafte 1073 gewalkt

Und zu guter letzt 1030 km mit dem Fahrrad.

Vorsätze für 2021 habe ich keine.

Teile diesen Beitrag auf ...

Eingerahmt 2

Nach meiner Strong Man Fun Run und dem Erhalt der Medaille habe ich diese eingerahmt.

Anfang Juni habe ich am Coronarun teilgenommen und meine Medaille erhalten. Gestern Abend habe ich den Rahmen etwas verändert und auch an einer anderen Stelle aufgehängt.

Zu meinem nächsten Projekt habe ich mich auch schon angemeldet.

Es ist der Marathon Germany den ich mit meinem Schwager und dessen bekanntem laufen werde. Auch hier sind es 10 km.

Ich freue mich schon darauf.

Teile diesen Beitrag auf ...

Amazfit Bip S

Seit Anfang Juni habe ich ein neues Fitnessarmband.

Es soll eine Akkulaufzeit von 40 Tagen haben. Geschafft habe ich neun Tage.

Gut, ich habe meine Aktivitäten auch nur noch direkt über die Uhr gestartet und nicht mehr über mein Smartphone.

Jetzt muss ich es erstmal wieder aufladen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Nächster Lauf

Ich habe mich heute für meinen nächsten Lauf angemeldet.

Meine Startnummer habe ich schon per Mail bekommen.

Bisher laufe ich meist zwischen 7 und 8 km. Wenn ich den Lauf hinter mir habe, kann ich von mir behaupten das erste Mal 10 km an einem Stück gelaufen zu haben. Offiziell festgehalten.

„Inoffiziell“ wird es mit großer warscheinlich schon früher der Fall sein.

Ich freue mich.

Teile diesen Beitrag auf ...

91,8 kg

-0,7 kg zur Vorwoche.

Und insgesamt 40 kg weniger zum Beginn des Projektes Gewichtsreduktion.

Es war ein hartes Stück Arbeit und es ist es noch immer. Wobei ich sagen muss das sich die neue Ernährungsweise richtig eingebrannt hat.

Wichtig ist meine Meinung nach aber auch manchmal fünf auch gerade sein zu lassen.

Aber auch nur manchmal!

Teile diesen Beitrag auf ...

Wenn alles so läuft wie geplant

Wenn alles so läuft wie geplant dann werde ich nächstes Jahr eine Staffel des Kölnmarathon mitlaufen.

Am Samstag habe ich mit meinem Schwager geschrieben und gefragt ob er mit machen würde. Er hat ja gesagt. 🙂

Geplant ist der Marathon zwar auch dieses Jahr, aber in der aktuellen Lage weiß man nicht ob er überhaupt stattfindet.

Teile diesen Beitrag auf ...

Verordnete Faulheit

Ich bin in der Zwischenzeit zu einem ziemlich aktiven Menschen geworden.

Ich gehe oder jogge zur Arbeit und wieder nach Hause. Nachmittags oder am Wochenende sind wir auch mobil. Da fahren wir mit dem Fahrrad oder gehen spazieren.

Bedingt durch die Erkältung und dadurch das meine Ärztin mir gesagt hat das ich zuhause bleiben muss halte ich mich an die Ansage und bleibe zu Hause.

Das von mir gesteckte Schrittziel von mindestens 6000 Schritten packe ich dadurch nicht.

Schrittzahl gestern

Heute sieht es bisher nicht viel besser aus.

Schrittzahl heute

Ich bin froh wenn das vorbei ist und ich wieder wie gewohnt aktiv sein kann.

Wer ist das, der die letzten Zeilen geschrieben hat? Kenne ich den?

Ja, das war das neue ich.

Vor zwei Jahren hätte ich noch jeden ausgelacht der mir erzählt hätte wie es heute mit meiner Aktivität aussieht.

Teile diesen Beitrag auf ...