Die erste Kindergartenstunde für Mailo

Heute morgen konnte es nicht schnell genug gehen bis wir los gehen konnten.

Im Kindergarten brachte meine Frau Mailo in seine Gruppe und er begann direkt zu spielen. Nach einer Stunde haben wir Mailo wieder abgeholt, die Kinder waren im Freigelände und spielten. Mailo natürlich auch. Er war so mit spielen beschäftigt das er gar nicht mit nach Hause wollte.

Morgen darf er wieder für eine Stunde in die Kita. Am Donnerstag hat Melina Einschulung, vielleicht darf er da etwas länger bleiben.

Wir werden sehen.

Ich bin froh und stolz auf den kleinen Mann das er so einen Spaß und so viel Freude hat im Kindergarten zu sein.

Teile diesen Beitrag auf ...

Schnullerfee

Seit Donnerstag schläft Mailo in seinem neuen Bett, meine Frau hatte ihn schon länger vorbereitet das er wenn das neue Bett steht ohne Schnuller schlafen geht.

Als er am Donnerstag schlafen gegangen ist, ist er ohne Schnuller eingeschlafen ohne das wir nochmal etwas sagen mussten.

Er hat gestern Abend seine Schnuller auf die Balkonbrüstung gelegt damit die Schnullerfee sie abholen kann, er verabschiedete sich von ihnen und ging schlafen. Es gab zwar ein paar Tränchen aber nachher war dann auch wieder alles in Ordnung.

Die Schnullerfee war tatsächlich da!

Sie hat ihm einen Tonie für seine Toniebox gebracht.

Melina nimmt das ganze als Ansporn zu versuchen ohne Daumen einzuschlafen. Gestern Abend hat es zum Ärger meiner Tochter leider nicht geklappt. Aber sie wird auch das schaffen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Inzidenz über 35

Es kommt früher als gedacht, war aber zu erwarten.

In den letzten Tagen ist die Inzidenzzahl für Köln immer ein bisschen weiter gestiegen. Heute war es dann soweit, die Inzidenz ist auf über 35 gestiegen.

Wenn es so bleibt wie es jetzt ist kommen ab Mittwoch wieder Einschränkungen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Nur die Eltern

Gestern haben wir die Unterlagen zur Einschulung unserer Tochter bekommen.

Am 19.08. geht es für Melina um 9:30 Uhr los.

Leider dürfen bei der Einschulung nur die Eltern dabei sein. Weder Oma und Opa noch sonst wer darf dazu kommen.

Nachdem die Schule für den Tag beendet ist, werden wir für die Familie ein bisschen Kaffee und Kuchen vorbereiten.

Teile diesen Beitrag auf ...