Schlagwort-Archive: Sonntag

Rumms

Wie üblich an einem Sonntag bin ich auch heute morgen zum Bäcker unseres Vertrauens gefahren um Brötchen für unser gemeinsames Frühstück zu holen.

An einer Ampel stehend rumpelte es auf einmal. Ich dachte erst das Auto wäre ausgegangen, was durch einen Blick aufs Armaturenbrett widerlegt werden konnte.

Mir war der hinter mir stehende PKW drauf gerollt. Es war so stark das unser Auto aus der automatischen Haltebremse in die Feststellbremse gewechselt ist.

Äußerlich war nichts zu sehen aber aus Erfahrung weiß ich das man einen Defekt nicht unbedingt direkt sehen muss.

Um nachher keine Diskussion zu haben was passiert ist und wer Schuld ist rief ich die Polizei dazu.

Nach einer halben Stunde waren sie da und nahmen alles auf.

Ich werde mich dann Anfang der Woche darum kümmern dass alles notwendige in die Wege geleitet wird.

Teile diesen Beitrag auf ...

Was hatten wir ein schönes Wochenende

Nachdem wir unseren Pool richtig aufgepumpt haben, haben wir ihn gefüllt und gestern zumindest schon einmal die Füße und Beine abgekühlt. Denn das Wasser war noch ein bisschen zu kalt.

Wir hatten gestern aber auch ohne Pool einen schönen Abend.

Heute dann war es soweit wir konnten das erste Mal baden gehen.

So ließen sich die Temperaturen gestern und auch heute richtig gut aushalten.

Für die Nacht und den morgigen Tag haben wir eine Abdeckplane gekauft das wir nicht jeden Tag das Wasser heraus lassen müssen.

Wenn das Wetter so bleibt werde ich den Pool wohl auch nachmittags nach der Arbeit mal nutzen um mich abzukühlen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Einfach mal ruhig

Sonntags machen wir meist nichts wildes. Wir schlafen aus, frühstücken und lassen den Tag ganz gemütlich angehen.

Manchmal gucken wir gemeinsam einen Film oder machen Unternehmungen.

Heute morgen haben wir uns hingesetzt und haben jeder für sich ein Bügelperlenbild gemacht.

Ich habe es nicht so mit der Feinmotorik bzw ich habe kleine Probleme die kleinen Teile mit den Flingern hoch zu bekommen. Deswegen nehme ich dabei immer eine Pinzette.

Das ist mein Bild.

Jetzt muss es nur noch gebügelt werden.

Teile diesen Beitrag auf ...

Diät vorbei?

Wir waren heute in Köln Rodenkirchen den Zug gucken und haben weil wir nicht wussten wo wir parken konnten unserem Bollerwagen mitgenommen.

Nun standen wir ziemlich am Ende des Zugweges und warteten darauf das es los ging. Dabei ist dieses wunderbare Bild entstanden.

Als es dann los ging war Melina erst ziemlich zögerlich aber kam dann schnell in Fahrt. Mailo war die ganze Zeit bei mir auf dem Arm und hat sich das bunte treiben angesehen.

Am Ende war unser Bollerwagen gut gefüllt.

Teilweise haben sie ihre Tüten und Taschen in den Bollerwagen entleert.

Melina hats gefreut aber wer soll das alles Essen?

Mal sehen was wir damit machen, wir sortieren erst mal alles was wir haben.

Teile diesen Beitrag auf ...