Lecker war’s

Gestern wurde wieder lecker gekocht. Im dutch oven im Garten.

Es gab einen wirklich leckeren Kartoffelgratin, Fleisch vom Grill und Salat aus dem Hochbeet.

Einfach, schnell und wirklich lecker.

Das erste Mal das wir so viel auf einmal auf dem Grill hatten.

Ich stelle gerade fest, vom Salat habe ich keine Fotos.

Er war aber super lecker.

Teile diesen Beitrag auf ...

Neues Zuhause für Tomaten und Gurken

Heute habe ich eines der größeren Projekte innerhalb des Projektes: Kleingarten abgeschlossen.

In einem Kleingarten darf man noch lange nicht alles tun was man möchte. Zum Beispiel darf man nicht überall ein „Dach“ drüber bauen.

Im gesamten darf man nur 24 qm Fläche fest überdachen, diese 24 qm sind mit der Laube und allem was dazu gehört ausgeschöpft.

Also muss man sich gut überlegen was man tut.

Tomaten und Gurken mögen kein Wasser auf den Blättern weshalb ein Unterstand für die Pflanzen erlaubt ist. Da ich mir dabei nicht sicher war bzw ich nichts falsch machen wollte habe ich beim Vorstand des Vereins angefragt und mir das ok geholt.

Nun steht das neue Zuhause für Tomaten und Gurken.

Zusätzlich habe ich eine Palette an die Wand unserer Laube geschraubt. Hier werden wir Kräuter unterbringen.

Dazu kleiden wir die Palette mit Folie aus und füllen die Flächen mit Erde.

Danach können wir diese Felder bepflanzen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Nachwuchs in Sicht

Bei uns gibt es gute Neuigkeiten, wir erwarten Nachwuchs.

Nicht zu Hause sondern im Garten.

An unserem Haus hat sich ein Vogel eingenistet.

Auf unserem Sonnenschirm…

Hinter der Schutzplane die ich eigentlich abhängen wollte…

Jetzt muss die Plane noch hängen bleiben bis die Küken ausgezogen sind.

Teile diesen Beitrag auf ...

Grundstein oder Grabstein?

In unserem Garten waren Gehwegplatten durch Gras überwuchert worden. Diese Platten habe ich nun freigelegt.

Auf einem der Steine war ein Datum eingeritzt.

Heute morgen fand meine Tochter einen weiteren Stein mit Datum.

Hier drunter standen noch die Initialen MR.

Ich habe den Vorstand des Vereins gefragt seit wann der alte Pächter den Garten hatte und erhielt das als Antwort:

Seit den achtziger Jahre 🤔
Liegt bestimmt ein Haustier drunter .
😉. Wo ist Hasi? 😀

Ziemlich makaber aber möglich. Ich werde nicht anfangen dort wo die Steine liegen zu graben.

Es kann aber auch eine Art Grundstein sein können.

Egal was die Daten für eine Bedeutung haben, leider können wir nicht mehr fragen.

Teile diesen Beitrag auf ...