Und mal schnell

Zum Kindernotarzt und zurück.

Mailo war ziemlich müde, und so dachten wir uns bevor er mit dem Laufrad fällt und sich verletzt darf er im Anhänger mitfahren.

Hier zu Hause angekommen, stieg er aus und fiel mit dem Kopf voran gegen eine Ecke der Garage.

Wir konnten gar nicht so schnell und viel kühlen wie es anschwoll.

Die Beule ist auf dem Foto garnicht so groß wie sie es in Realität ist

Es begann leicht zu bluten.

Ich fackelte nicht lange, Kind ins Auto und zum Arzt.

Ergebnis: Knapp an einer Platzwunde vorbei geschrammt.

Nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen.

Teile diesen Beitrag auf ...

2 Gedanken zu “Und mal schnell

  1. Uiiii…. Glück gehabt… Nochmal alles gut gegangen…. Alles gute für Mailo und gute Besserung….
    Grüße aus dem Westerwald

Ich freue mich auf deine Meinung ...

Entdecke mehr von derGlaser.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen