Infiltration nicht ausgeschlossen

Ich bin noch immer nicht viel schlauer als vor dem Besprechungstermin.

Ich weiß nicht was ich habe, was ich weiß ist das auf den MRT Bildern keine klare Differenzierung zwischen den Muskeln des Auges und des Augapfels möglich ist.

Dies bedeutet, dass eine Infiltration der Muskeln bzw des Auges nicht ausgeschlossen werden kann.

Innerhalb der nächsten zwei bis drei Wochen werde ich einen Termin zu einer Operation erhalten, während der zum einen eine Probe entnommen wird und zum anderen nachgesehen wird inwieweit das alles wirklich miteinander verwachsen ist.

Mein Glück bei der Sache ist, dass ich keine Schmerzen habe. Das einzige was ich habe, ist das ich nicht richtig gucken kann.

Teile diesen Beitrag auf ...

Ich freue mich auf deine Meinung ...