Mailo ohne Windel – Der Abbruch

Wir haben es versucht, es hat aber anscheinend noch nicht viel Sinn.

Wir haben es Am zweiten Tag zwar geschafft den Großteil ins Töpfchen zu bekommen. Am gestrigen Tag jedoch haben wir innerhalb von einer halben Stunde drei Mal die Unterhose und Hose gewechselt.

Wir haben uns dazu entschlossen es zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu versuchen.

Wir haben keine Eile, es war ein Versuch ob es vielleicht schon klappt.

Teile diesen Beitrag auf ...

Tag 2 ohne Windel für Mailo

Heute morgen habe ich gedacht ich könnte hier schreiben das es heute nur einen Unfall gegeben hat.

Aber bis zum ins Bett gehen waren es doch einige mehr. Aber es waren weniger als gestern.

Mailo scheint noch nicht ganz zu merken wann er muss, er merkt es erst wenn es zu spät ist und die Hose nass ist.

Heute endeten von 10 Anläufen sechs auf dem Töpfchen. Gestern waren es nur halb so viele.

Jetzt heißt es weiter durchhalten.

Teile diesen Beitrag auf ...

Tag 1 ohne Windel für Mailo

Es war ein sehr anstrengender Tag mit viel Wäsche die gewaschen werden musste.

Am Abend wurden es immer mehr positive Erlebnisse.

Morgen folgt der zweite Tag an dem es schon viel besser laufen soll. Ich werde berichten.

Teile diesen Beitrag auf ...

Kackhaufen

Nachdem meine Frau mit dem Töpfchentraining begonnen hat, hat unser Sohn schon einige Male ins Töpfchen gemacht.

Heute morgen war es soweit er hat den ersten Haufen hinein gelegt.

Er sowie auch wir waren mehr als überrascht.

Stolz war ich wie Oskar.

Teile diesen Beitrag auf ...

Töpfchen

Meine Frau hat damit begonnen unseren Sohn aufs Töpfchen zu setzten.

Mit Erfolg!

Er hat schon mehrfach Pippi hinein gemacht.

Man kann ihm bei jedem mal ansehen wie stolz er ist. Ich bin es aber auch.

Teile diesen Beitrag auf ...