Schlagwort-Archive: Leistungsabfall

Tage sind gezählt

Die Tage meines Smarties bei mir sind gezählt.

Für mich steht fest das ich ihn nachdem er repariert wurde verkaufen werde.

Es kann zwar sein, das die Reparatur des Steuergerätes die letzte große Reparatur ist, aber man weiß ja nie.

Des Weiteren kommt dazu das wir uns wie schon geschrieben um ein Pflegekind bemühen weshalb wir so wie so ein größeres Auto bräuchten.

Teile diesen Beitrag auf ...

Richtig im Stich gelassen

Mein Smartie hat mich dieses mal so richtig im Stich gelassen.

Letzte Nacht als wir von dem Geburtstag auf dem wir eingeladen waren auf dem Weg nach Hause waren weigerte er sich schneller als 40 km/h zu fahren.

Und das auf der Autobahn.

Also das Warnblinklicht eingeschaltet und die letzten paar Meter die es noch bis zu einem Parkplatz waren auf dem Notstreifen weiter gekrochen.

In weiser voraussicht hatte ich mir die ADAC-App runter geladen um im Ernstfall
nicht lange erklären zu müssen wo ich stehe.

Jetzt war die Möglichkeit des Tests gekommen. Mithilfe der Anruffunktion die Hotline angerufen, die Situation und die Fahrtrichtung geschildert und schon war die Hilfe unterwegs.

Rund eine Stunde später kam der Schlepper um uns von dem Parkplatz weg zu holen.

image

Den Grund für den Defekt wusste ich ja schon ich hatte bis dahin nur gehofft das, dass Problem mit der letzten Reparatur behoben sei.

Auf jeden Fall war das Protokoll schnell ausgefüllt.

image

Aufgrund meiner Plusmitgliedschaft brauchen wir uns nicht um die weitere Abwicklung mit der Fahrzeugrückführung zu kümmern. Die Rückführung kann laut dem Fahrer bis zu zehn Tage dauern, da mein Auto mit einem Sammeltransport nach Köln in die Werkstatt gebracht wird.

Wir haben vom ADAC einen Leihwagen bekommen den wir behalten können bis das mein Auto repariert ist. Jedoch erstmal maximal für sieben Tage.

image

Mal sehen wie lange mein Auto jetzt unterwegs ist bis es in Köln eintrifft.

Die Werkstatt hatte mir ja schon gesagt das der defekt jetzt nur noch am Steuergerät liegen kann. Ein Austausch des Steuergerätes kostet rund 1000 Euro was mir eindeutig zu viel ist. Eine mögliche Reparatur des Steuergerätes kostet meist nur ein Drittel dessen.

Deswegen warte ich mal ab was mir die Werkstatt sagt ob für die auch eine Reparatur des Steuergerätes möglich ist. Wenn nicht überlege ich mir noch was ich weiter mache.

Teile diesen Beitrag auf ...

Auto fahrbereit hätte der Post bald geheißen

Wäre da nicht die Technik meines Smarties.

Nachdem ich die Liste mit Fehlern über die ich schon schrieb in der Hand hielt konnte ich mich auf die Suche nach dem Sensor machen.

Als ich ihn gefunden hatte baute ich ihn aus und reinigte ihn. Leider brachte das nicht den gewünschten Erfolg so dass ich mich gestern auf den Weg zu meinem Smarthändler machte um den Ladeluftsensor und den Temperatursensor zu erwerben.

Zwei kleine Sensoren im Wert von 103,89 Euro sollten es sein.

Zu Hause angekommen machte ich mich daran die Sensoren auszutauschen, was aufgrund der Lage nämlich direkt oben auf dem Motorblock kein Problem war. Kurz die Batterie ab- und wieder angeklemmt und schon konnte es zur Probefahrt los gehen.

Die ersten Meter waren sehr holprig, aber es wurde von Minute zu Minute besser. Also war ich sehr optimistisch.

Am späten Nachmittag fuhr ich mit meiner Frau zum Einkaufen, alles bestens. Er fuhr wie neu und ich war über glücklich.

Als wir vom Einkaufen weg fuhren begannen die Probleme mit dem holpern wieder, diesmal schlimmer wie zuvor. Zuletzt sogar so schlimm das er mir ausging wenn ich anhielt.

Tiefschlag in die Magengrube!!

Ich weiß nicht was das Problem ist bzw. durch was es ausgelöst wird. Mitte nächster Woche soll das von mir bestellte OBD-GERÄT ankommen. Dann lese ich den Fehlerspeicher nochmal aus und bin dann hoffentlich schlauer.

Drückt mir die Daumen das es nicht so schlimm wird.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Teile diesen Beitrag auf ...

Wenig Leistung

Irgendwas stimmt mit meinem Smartie nicht.

Als wir eben von unserem Nebenjob weg fuhren konnte ich aufs Gaspedal treten wie ich wollte es kam kaum Leistung bei den Rädern an.

Ich hatte mir eigentlich für die Reparatur der Steuerkette ein „Wie repariere ich selber“ Buch gekauft. Bei der Fehlersuche stand, das es entweder einer von zwei Sensoren ist oder der Turbolader.

Zur Fehlerbehebung soll man das Fahrzeug eine weile Spannungsfrei machen und danach prüfen ob der Fehler immernoch da ist.

Ich hoffe ja nicht das der Turbolader einen Schaden hat.

Teile diesen Beitrag auf ...