Es leuchtet

Der Vorpächter unserer Gartenlaube hatte eine Photovoltaikanlage installiert die wir mit übernommen haben.

Die Anlage sollte laut dem Vereinsvorsitzenden auch funktionieren. Dem mussten wir erstmal Glauben schenken, denn probieren konnten wir es nicht. Es war keine Batterie vorhanden.

Mein Bruder hatte von seinem Wohnmobil noch eine Batterie rum stehen die er nicht mehr brauchte. Die hat er mir kurzer Hand geschenkt, und auch erklärt auf was ich achten muss wenn ich die Batterie anklemme.

Am Freitag machte ich mich an die Arbeit und verschaffte mir erstmal einen Überblick über die ganzen Leitungen und Klemmen die der Vorpächter verbaut hatte. Ich sage euch, es war ein heilloses Chaos. Ich klemmte erstmal ales ab was nicht mehr gebraucht wird bzw was ich neu verlegen werde wenn wir die Leitungen wieder brauchen.

Nachdem das alles erledigt war, war es soweit. Ich steckte die Polklemmen auf die Batterie und siehe da, alles funktionierte.

Alles in allem habe ich drei Stunden damit verbracht Kabelkanäle aufzumachen, den Kabeln zu folgen, nicht mehr benötigte heraus zu schneiden und alles wieder ordentlich zusammen zu klemmen.

Nun haben wir Licht und sogar 240 Volt Strom in der Gartenlaube, denn es ist auch ein Wechselrichter vorhanden.

Teile diesen Beitrag auf ...

Tarifwechsel

Leider habe ich verpennt unseren Stromvertrag rechtzeitig zu kündigen.

Um trotzdem noch etwas zu machen habe ich bei unserem Anbieter nachgesehen das ich mit einem Tarifwechsel ein paar Euro einsparen kann.

Gesagt getan, kurzerhand den Wechsel beauftragt.

Ab dem 01.01. läuft der neue Vertrag.

Teile diesen Beitrag auf ...

Kein Anruf nötig

Kurz nach der Veröffentlichung dieses Beitrags ging der Strom wieder.

Er scheint auf jeden Fall schon länger weg gewesen zu sein denn unser Kühlschrank war ziemlich aufgewärmt.

Regulär haben wir – 20 Grad und 3 Grad eingestellt. Hat aber trotzdem alles gut gegangen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Halbe Wohnung nix Licht

Meine Tochter stand heute um fünf Uhr neben mir, ließ sich aber ohne weiteres noch einmal ins Bett bringen.

Was mir auffiel war das der Ventilator der wegen der aktuell sehr warmen Temperaturen im Dauereinsatz ist, still stand.

Mein erster Gedanke, er hat es nicht überlebt.

Aber es ging nicht nur der Ventilator nicht, sondern auch alles andere im Schlafzimmer ging nicht.

Die Sicherung ist drin aber trotzdem kein Strom.

Nun die Bestandsaufnahme:

  • Schlafzimmer garkein Strom
  • Wohnzimmer zur Hälfte kein Strom
  • Küche ebenfalls tot

Im Rest der Wohnung funktioniert alles.

Ich sah beim Blick aus dem Küchenfenster eine Nachbarin die zur Arbeit fuh. Sie fragte ob wir Strom hätten. Bei ihr würde garnichts funktionieren. Es geht also noch schlimmer.

Ab sieben ist unser Hausmeister im Dienst, ich werde ihn mal anrufen, damit er sich darum kümmern kann.

Teile diesen Beitrag auf ...

165,63 Euro Guthaben 

Letztes Jahr habe unserem örtlichen Energieversorger die Freundschaft gekündigt und habe für uns einen neuen Gasversorger gesucht. Der Stromversorger ist zum Beginn des nächsten Jahres dran.

Von unserem neuen Versorger habe ich die Abrechnung für das letzte Jahr erhalten, mit dem Ergebnis das wir ein Guthaben ausgezahlt bekommen.

Bei unserem örtlichen Energieversorger hätten wir bestimmt noch nachzahlen dürfen.

Im Nachhinein gesehen war es eine gute Entscheidung. 

Teile diesen Beitrag auf ...