Schlagwort-Archive: Durchfall

Gastroenteritis

Am Mittwoch waren wir abends bei meiner Mutter. Meine Tochter hat zwar wie üblich rum getobt wollte aber nicht richtig essen. Wir haben es damit abgetan das sie keinen wirklichen Hunger hat. 

Als wir nachher hier zu Hause waren haben wir nochmal versucht ihr was zu essen zu geben, aber auch das verweigerte sie. Letztendlich legten wir sie so ins Bett. 

Sie schlief auch direkt ein. 

Um 0 Uhr hörten meine Frau und ich im Babyphone ein komisches Geräusch und unsere Tochter begann zu Husten. Meine Frau ging gucken und musste feststellen dass unsere Tochter gebrochen hatte. 

Also machten wir uns daran das Bett zu säubern und die kleine umzuziehen. 

Das ganze haben wir in der Nacht nochmal gemacht. 

Morgens fing bei ihr dann auch ein bisschen Durchfall an. Als gestern dann nichts mehr passierte dachten wir, wir wären über den Berg. 

Gestern bekamen wir Besuch und fuhren in unseren Stammsupermarkt um noch etwas einzukaufen und dort etwas zu essen. 

Alles super, alles gut. 

Bis in der Nacht, irgendwann wurde ich wach weil mir schlecht war und ich dringend auf Toilette musste. Ich erspare euch Details über Menge und Konsistenz der Ausscheidungen. Ich sage nur so viel, es war nicht angenehm. 

Mittlerweile habe ich den Durchfall im Griff, nur die Übelkeit ist nach wie vor noch da. Bei meiner Tochter ist nur der Durchfall noch da. 

Hoffe das wir zwei die Magen- und Darmgrippe  schnell in den Griff bekommen und wir schnell wieder fit werden. 

Teile diesen Beitrag auf ...

Keine Sorgenkatze mehr

Nachdem unsere Luna eine Nacht beim Tierarzt verbracht hat rief ich mittags beim Tierarzt an um mich zu erkundigen wie es ihr geht.

Ich erfuhr das sie keinen wesentlichen Unterschied zum Vortag zeigte, sie hatte nichts gegessen. Aber es würde nicht mehr so gluckern wie am Vortag.

Die Ärztin hätte sie gerne noch da behalten aber meine Frau sagte wir holen die Katze nach Hause. Also fuhren wir nachmittags zur Praxis für sie abzuholen.

Wir bekamen Medikamente und ein spezielles Futter mit was wir erstmal füttern sollen.

Zu Hause angekommen war es Zeit die Katzen zu versorgen und auch Luna bekam eine kleine Portion, und siehe da, sie fraß ein bisschen was uns sehr zuversichtlich machte. Meine Frau hatte mit ihrer Meinung recht das sie zu Hause wieder essen würde.

Seitdem geht es jeden Tag ein bisschen besser und sie nimmt auch schön wieder zu.

Teile diesen Beitrag auf ...