Zweitmeinung

Gestern hatte ich meinen Termin für die Zweitmeinung.

Nichts da mit hohem Blutdruck!

Nach meinem zweiten Gespräch mit dem Kardiologen und dem hohen Blutdruckwert habe ich begonnen regelmäßig meinen Blutdruck zu kontrollieren.

Bis heute morgen sind 47 Messungen zusammengekommen. Und keiner der Werte war wirklich besorgniserregend.

Bewaffnet mit der Tabelle, meinem Arztbrief der Uniklinik und dem Ergebbisbericht meines Hausarztes bin ich zum Arzt.

Nach einer ausführlichen Untersuchung inkl. Ultraschall bekam ich die Entwarnung. Alles ist in Ordnung. Die Hopser die ich merke sind zwar nicht schön aber bedürfen keiner Behandlung.

Die Blutverdünner soll ich wegen der Thrombose nach Kardiologenmeinung bis Mitte März weiternehmen. Danach kann ich diesen absetzen. Das Thema werde ich aber nochmal bei der Uniklinik ansprechen. So hatte es mir die Kardiologin auch empfohlen.

Alles in allem bin ich froh das es nichts ernstes ist.

Teile diesen Beitrag auf ...

Ich freue mich auf deine Meinung ...

Entdecke mehr von derGlaser.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading