Erster Wespenstich

Ich wünschte ich hätte es ihr ersparen können, aber leider kam ich sie nicht vor allem schützen.

In diesem Fall ist mit sie meine Tochter gemeint.

Trotz aller Vorsicht ist Melina heute von einer Wespe gestochen worden.

In den Oberschenkel an der Innenseite. Wir haben sofort Zwiebel darauf gemacht und gekühlt.

Man konnte förmlich zusehen wie die Schwellung zurück ging.

Melina hat das alles gut und tapfer gemacht.

Zum Abschluss haben wir ihr erklärt warum die Wespe gestochen hat und das sie trotzdem keine Angst vor Wespen haben muss.

Teile diesen Beitrag auf ...

Schreibe einen Kommentar