Jöck

-Kölsch für Jucken oder Juckreiz-

Ich habe meine PICC-Line am ersten Februar bekommen und habe mich damit arrangiert. Auch wenn ich wie hier geschrieben froh bin wenn ich sie wieder los bin.

Seit letztem Montag habe ich mit enormen Juckreiz im Bereich des Pflasters zu tun.

Am Mittwoch, war ich zum regulären Pflasterwechsel in der Klinik. Als das alte Pflaster runter war wurde das Unheil sichtbar.

Ich habe unter dem Pflaster einen Ausschlag, der auf dem Foto nicht so gut zu sehen ist.

Die Schwester stand jetzt vor dem Problem dass sie die Einstichstelle wieder steril abdecken musste. Das Problem an der Sache ist, dass es für das abdecken einer PICC-Line nur eine Sorte Pflaster gibt.

Also wurde das gleiche Pflaster verwendet wie bisher. Es wurde nur etwas anders positioniert.

Ich sollte es beobachten und am Freitag wieder kommen wenn es nicht aufhört zu Jucken bzw. wenn es mehr wird. Es gab laut der Schwester vier mögliche Gründe für den Ausschlag.

  • Das Pflaster
  • Das Gelkissen
  • Ein flüssiger Hautschutz, der vor dem aufkleben des Pflasters auf die Haut gemacht wird
  • Eine Virusinfektion

Gestern morgen, sah mein Arm dann so aus.

Die betroffene Fläche war größer geworden und der Juckreiz war auch nicht besser sondern mehr geworden. Zusätzlich suppte die Einstichstelle.

Ich fuhr gestern wie angesagt in die Klinik um nachsehen zu lassen.Das Pflaster wurde abgemacht, alles wurde gesäubert und ein Arzt sah sich die Sache an.

Eine Infektion mit einem Virus konnte ausgeschlossen werden, denn es begrenzt sich ausschließlich auf den Bereich um das Pflaster.

Nun standen alle wieder vor dem gleichen Problem, mit was deckt man die Einstichstelle ab wenn ich gegen irgendwas an dem Pflaster allergisch bin?

Eine „ältere“ Schwester hatte eine Idee.

Es wurde ein steriler Tupfer aufgelegt und mit einem Duschpflaster, welches eigentlich für einen Port da ist abgedeckt. Sieht gut aus, halt auch.

Aktuell ist der Juckreiz noch da, laut Arzt kann das noch ein, zwei Tage dauern bis der aufhört.

Ich habe noch eine Salbe mitbekommen, die gegen den Juckreiz helfen soll, sie soll aber auch die Pickelchen heilen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Ich freue mich auf deine Meinung ...

Entdecke mehr von derGlaser.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading