Versehentlich in Rechnung gestellt

Meldung unseres Vermieters zum Schreiben des Mietervereins.

In einem der Abschnitte des Briefs in dem Stellung zu den Wartungskosten unserer Heizgerät genommen wird, fällt mir eine Textzeile ganz besonders auf.

Hier der entsprechende Ausschnitt aus dem Schreiben:

…..
Die Wartung der Kombitherme für das Jahr 2010 fand tatsächlich erst am 13.01.2011 statt. Die dafür bereits berechneten Kosten in der Nebenkostenabrechnung 2010 wurden versehentlich in Rechnung gestellt.
…..

Versehentlich? Ist vielleicht noch mehr versehentlich in Rechnung gestellt worden?

Bei einer solchen Aussage ist das bisher in den Vermieter gesetzte Vertrauen voll und ganz im Arsch.

Wir werden nun wohl einen Temin beim Mieterverein machen um zu klären wie es weiter gehen soll. Ich werde auf jeden Fall weiter berichten.

Rückmeldung

Unsere Hausverwaltung hat sich gemeldet.

In dem Brief der an den Mieterverein geschickt wurde, stand nicht die erhoffte Information drin.

Die Hausverwaltung teilt lediglich mit das die angeforderten Unterlagen eingereicht werden. Jedoch stand nicht dabei wann.

Da die Verwaltung das geforderte Geld schon eingezogen hatte, ist ja auch kein Bedarf sofort zu agieren. Diesen Bedarf habe ich dann eben geschaffen.

Ich habe die Lautschrift zurück gebucht, ich denke mal das jetzt gehandelt wird.

Bin mal gespannt wie bzw wann die angeforderten Unterlagen eintreffen.

Nebenkostenabrechnung 2012 (2)

Da unsere erste Anlaufstelle für die Prüfung der Nebenkostenabrechnung leider nur eine Beratung per Telefon anbietet und uns damit bei unserer Abrechnung nicht bzw nur wenig geholfen ist, haben wir uns beim Mieterverein angemeldet.

image

Heute kamen die Unterlagen und auch eine Mitgliedskarte.

Wir machen jetzt einen Termin für eine Beratung, bin echt mal gespannt was dabei raus kommt.

Nebenkostenabrechnung 2012

Heute hatten wir unsere Nebenkostenabrechnung im Briefkasten.

image

Wir müssen 284,87 Euro nachzahlen.

Ich werde die Nebenkostenabrechnung prüfen lassen um zu sehen ob die Forderung berechtigt ist.

Kann mir von euch vielleicht jemand sagen wo ich die Abrechnung prüfen lassen kann.