Schlagwort-Archive: Adipositas

Willkommen Normalgewicht

Normalerweise poste ich hier nur noch selten mein Gewicht, aber heute Morgen muss ich einen Erfolg verkünden.

Als ich heute Morgen auf die Waage gestiegen bin, zeigte diese mir folgendes Gewicht an:

93,8 kg

Damit bin ich endlich im Bereich des Normalgewichtes angekommen.

Ich darf mich an dieser Stelle mal selber loben, ich bin richtig stolz auf mich das ich es so weit geschafft habe.

Teile diesen Beitrag auf ...

Beim Suchen gefunden

Meine Frau hat im Kleiderschrank etwas gesucht und hat ganz nebenbei einen Stapel T-shirts gefunden die ich irgendwann mal weg gemacht hatte weil sie mir nicht mehr gepasst haben.

Ich habe sie alle mal anprobiert und musste feststellen das in meinem Kleiderschrank jetzt wieder voll ist.

Teilweise sind die Shirts noch ein bisschen eng aber das wird auch noch.

Teile diesen Beitrag auf ...

Motivationsproblem

Die Gelüste nach Essen egal ob süß oder herzhaft sind aktuell sehr stark. Es fällt mir aktuell wirklich nicht leicht Nein zum Essen zu sagen.

Ich esse meist genug um keinen Hunger zu haben aber nicht so viel das ich deutlich über meinen Kalorienbedarf komme. Zwar gibt es Ausnahmen aber die bestätigen nicht die Regel.

Wenn wir nicht unterwegs sind gibt es selbst gekochtes Essen, selbst wenn wir unterwegs sind heißt das nicht das wir immer auswärts Essen. Das machen wir nur wenn es zu spät ist bzw wird um noch essen zu machen.

Egal was bzw wo ich/wir essen der Hunger ist weg aber die Gelüste sind noch da. Gelüste auf alles was essbar ist.

In der letzten Woche gab es drei Tage an denen ich mich absolut nicht Bremsen konnte. Das hatte zur Folge das ich an den drei Tagen mit mehr als 3500 kcal abgeschlossen habe. Am gestrigen Tag habe ich die Kalorienzahl verdoppelt.

Mensch, warum habe ich das?

Was läuft falsch?

Ich habe keine Ahnung.

Teile diesen Beitrag auf ...

112,3 kg

-2,1 kg zur Vorwoche.

Jetzt bin ich wieder voll auf Kurs,und das trotz der sündigen Weihnachtstage mit vielen Süßigkeiten und ohne Sport,

Mein Fahrrad hat Urlaub genau wie ich. 🙂

Laut der App mit der ich mein Gewicht protokolliere sind es jetzt noch 500 Gramm bis ich aud dem Bereich der Fettleibigkeit Stufe II heraus bin. Bei meinem Hausarzt bin ich schon etwas länger schon im Bereich der Stufe I.

Teile diesen Beitrag auf ...

Weihnachtsmenu

Wir essen an heilig Abend meist nur Kleinigkeiten die schnell gehen und nicht viel Aufwand bedeuten.

Dieses Jahr gab es bei uns ein HotDog mit Bratwurst, Sauerkraut, einem Mango-Chatney und Röstzwiebeln. Vorweg eine leckere Suppe und zum Dessert ein kleines leckeres Eis.

Alles sehr lecker und es macht so richtig satt. Von den Kalorien aus geht es auch.

Das Hot-Dog ist auch etwas für zwischendurch.

Teile diesen Beitrag auf ...

114,7 kg statt 112,9 kg

+0,6 kg zur Vorwoche.

Eigentlich wäre es wieder ein dickes minus gewesen aber das Plus ist es mir wert.

Wir hatten gestern Weihnachtsfeier dabei gab es viel leckeres Essen und viel zu trinken. Das Essen war weniger das Problem weil ich nicht mehr so viel essen kann. Das größere Problem war das Trinken.

Kölsch hat viele Kalorien und die merkt man auf der Waage.

Das was jetzt mehr ist, habe ich schnell wieder runter.

Teile diesen Beitrag auf ...

114,4 kg

-2,3 kg zur Vorwoche.

Wie habe ich das hinbekommen? Ich war diese Woche alleine, meine Frau war mit beiden Kindern bei der Familie und ich habe mich in die Arbeit gestürzt.

Naja eigentlich vollkommen unfreiwillig aber es hat Spaß gemacht.

Ich habe mir diese Woche aber auch zweimal auswärts Essen gegönnt. Am Mittwoch hat mich ein Kollege zum Essen eingeladen und gestern gab es Fastfood. War aber anscheinend nicht schlimm.

In dem Tempo muss es jetzt nicht immer weiter gehen. Ein bis eineinhalb Kilo in der Woche sind vollkommen ausreichend.

Am kommenden Montag habe ich wieder einen Termin bei meinem Hausarzt. Bin mal gespannt was er sagt.

Teile diesen Beitrag auf ...

War mal zu wenig

Durch das kalorienzählen muss man echt überlegen was man ißt. Da kann das Abendessen schon mal zur Herausforderung werden.

Heute Abend gab es nach ausführlicher Recherche Kartoffeln mit Hahnchengschnätzelten und einem Gurken- und Tomatensalat.

Alles in allem hatte mein Abendessen 470 kcal. Plus Nachttisch.

Die Portion Kartoffeln die ich für uns drei zusammen gekocht habe, hätte ich früher ganz alleine verputzt.

Diesmal hat dann sogar der kleinste unserer Töpfe gereicht um die Kartoffeln zu kochen.

Teile diesen Beitrag auf ...

118,2 kg

-1,2 kg zur Vorwoche.

Nach dem Warnschuß vor 14 Tagen esse ich zwei mal am Tag und trinke nur morgens einen Shake.

Im laufe der Woche habe ich mir irgendwann mal gedacht das ich ganz schön viel essen kann und trotzdem abnehme.

Ich esse halt nur die richtigen Lebensmittel. Lebensmittel von denen man theoretisch so viel essen kann wie man möchte. Dies gilt bis auf ganz wenige Ausnahmen. Man möchte ja aber auch noch leben und manchmal auch genießen.

Auf einer Website habe ich mir mal meinen Kalorienbedarf ausgerechnet und erfuhr dort das ich zwischen 3015 und 3215 kcal zu mir darf und trotzdem abnehme.

Ich habe für mich 3100 als oberste Grenze gesetzt. Diesen Wert habe ich bisher nur ein Mal überschritten. Im Durchschnitt liege ich bei 2400 kcal.

Die kcal die ich durch das Fahrrad fahren dazu bekomme zähle ich zwar mit verzehre dafür aber nicht mehr.

So kann es ruhig weiter gehen.

Teile diesen Beitrag auf ...