Steuerbescheid 2020

Ich habe heute morgen die Mitteilung erhalten das der Steuerbescheid für 2020 zum Abruf bereit liegt.

Nach Feierabend habe ihn dann abgerufen.

Ergebnis; Das Finanzamt hat dem entsprochen was die Software ausgerechnet hat.

Wir werden in den nächsten Tagen einen Geldeingang auf unserem Konto verzeichnen können.

Teile diesen Beitrag auf ...

Steuererklärung 2020 fertig

Nachdem die Steuerverwaltung Probleme mit der Datenübermittlung hatte, konnte ich heute die Belege beim Finanzamt abrufen.

Da ich im Vorfeld schon gut vorgearbeitet hatte, bräuchte ich nur noch kontrollieren und könnte die Erklärung einfach so absenden.

Jetzt heißt es abwarten ob es so kommt wie die Software es prophezeit.

Teile diesen Beitrag auf ...

Vorbereitet

Meine Frau und ich haben uns heute mal hingesetzt und haben alle Papiere durchsortiert.

Damit ist für die Steuererklärung auch schon alles vorbereitet.

Wenn wir die neuen Zertifikate vom Finanzamt bekommen haben kann ich die Steuererklärung machen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Abgeschmückt

Wir haben heute feierlich unseren Weihnachtsbaum abgeschmückt.

Meine Tochter hat fleißig geholfen wodurch der Baum schnell nackig gemacht war.

Er ist danach kurzerhand vom Balkon gesprungen.

Wir haben jetzt auch unser Wohnzimmer wie gewohnt wieder.

Teile diesen Beitrag auf ...

Sportlicher Rückblick 2020

2020 war ein Jahr der Entbehrungen für uns alle.

Trotz der Einschränkungen durch Corona konnte und durfte man Sport im Freien machen.

Für mich war das Jahr ein sehr aktives Jahr. Ich habe ein paar Screenshots meiner Trackingapp gemacht.

406,5 km gelaufen

Sagenhafte 1073 gewalkt

Und zu guter letzt 1030 km mit dem Fahrrad.

Vorsätze für 2021 habe ich keine.

Teile diesen Beitrag auf ...

Impfungen sind in aller Munde

Aufgrund der Covid-19 Pandemie sind Impfungen ein heiß diskutiertes Thema.

Wie stehe ich dazu?

Ich stehe dem Ganzen positiv gegenüber!

Das Thema impfen ist bei meiner Frau und mir eine ganz klare Sache.

Wir sowie auch unsere Kinder sind grundsätzlich gegen alles geimpft. Ob es die Tetanusimpfung, Polio oder die sonstigen üblichen Impfungen sind.

Ich weiß das sind Impfstoffe die schon sehr lange existieren und schon sehr gut erforscht sind. Bei dem neuen Impfstoff gegen Covid-19 ist das noch nicht so. Wie dem auch.

Der Impfstoff wurde sehr schnell entwickelt, wurde in Studien getestet und wird seit Ende letzter Woche geimpft.

Lasse ich mich mit dem Impfstoff impfen?

JA!!

Für mich ist klar dass es Spätfolgen geben kann die noch keiner kennt bzw. kennen kann. Aber, hat eine Infektion mit Covid-19 nicht auch Spätfolgen die noch keiner kennt?

In verschiedenen Zeitungsartikeln oder auch im TV wird über Spätfolgen einer Infektion gesprochen.

Für mich ist es also egal welche Spätfolge ich haben werde. Wenn es überhaupt welche gibt.

Aber bis wir überhaupt an der Reihe sind, wird es noch eine ganze Weile dauern. Die Stadt Köln hat im ersten Schwung 180 Impfdosen erhalten und das bei etwas mehr als 1 Millionen Einwohnern.

Teile diesen Beitrag auf ...

Frostbeule

Aktuell sind es ca 1 Grad.

Wir waren eben mit dem Fahrrad unterwegs und ich muss gestehen, dass ich froh war wieder zu Hause zu sein.

Ich war zwar (meiner Meinung nach) warm angezogen aber gefroren habe ich trotzdem.

Hier zu Hause sagte meine Frau zu mir das es das früher nicht gegeben hätte.

Frieren war für mich wirklich ein Fremdwort. Sommer wie Winter im T-Shirt unterwegs. Mütze und Handschuhe brauchte ich nie.

Naja so ist das halt mit weniger Speck um mich herum.

Teile diesen Beitrag auf ...

Advents- ja wie nennt man’s denn?

Gestern war bekanntlich der erste Advent.

Meine Frau hat uns ein/en Advents…, ich weiß nicht wie ich es nennen soll!?

Adventsgesteck ist es nicht, Adventskranz auch nicht, ein vier Kerzen Dings Bums oder einfach eine Glasschale mit vier Kerzen und einem Nikolaus drin.

Es ist sehr schön, der kleine Nikolaus vorne vor ist meiner Meinung nach der Hingucker schlechthin.

Wir machen die Kerzen bei jedem gemeinsamen Essen an.

So kommt trotz Corona und den daraus resultierenden Einschränkungen wenigstens ein bisschen Weihnachtsstimmung auf.

Teile diesen Beitrag auf ...

Die letzten zwei Tage

Ich befinde mich nun seit neun Tagen in Quarantäne.

Die Zeit endet zum Glück in zwei Tagen und ich darf wieder raus.

Was ich sagen muss ist, dass ich die Zeit im Homeoffice gut finde, ich erlebe meine Kinder anders als wenn ich nach Hause komme, es dann nur darum geht essen zu machen, zu essen und dann ist es für die Kids auch schon Zeit ins Bett zu gehen. Homeoffice ist bei meinem Chef nur eine Ausnahmelösung für die jetzige Zeit der Quarantäne. Ohne Quarantäne wäre Homeoffice noch schöner, da man nachmittags noch was unternehmen könnte. Das geht zwar, auch wenn ich im Büro bin, jedoch ist dann die Zeit, die ich für den Weg nach Hause und das Umziehen nach dem Fahrrad fahren oder laufen/walken brauche abzuziehen.

Wer mehr unter der Situation gelitten hat, ist meine Tochter, denn sie durfte nicht in die Kita.

Hierfür gibt es zwar keine rechtliche Grundlage, die Kitaleitung hatte darum gebeten das Melina zu Hause bleiben soll so lange ich zu Hause sein muss. Melina freut sich schon riesig wieder in die Kita zu dürfen.

Ab Dienstag geht es für mich dann auch wieder ins Büro.

Zum Thema Gewicht hatte ich schon länger nichts mehr geschrieben.

Mein Gewicht ist stabil zwischen 85 und 87 kg.

In der aktuellen Situation (unter Quarantäne, ohne große Bewegung und trotzdem guten Essen) hatte ich damit gerechnet das ich etwas zulegen würde.

Heute Morgen habe ich mich mal gewogen und war freudig überrascht. Die Waage zeigte 85,5 kg an. Damit bin ich zum letzten Wiegen gleich geblieben.

Teile diesen Beitrag auf ...

Meisterbäcker

Am Wochenende hat meine Frau die Zeit genutzt und mit den Kindern das erste Mal in diesem Jahr, nein überhaupt Spritzgebäck gemacht.

Erst durfte die Kinder beim Zusammenschütten der Zutaten helfen

Dann wurde es spannend

Wie wird aus den ganzen Sachen leckerer Teig für die Plätzchen

Und zu guter Letzt wie macht man die leckeren Plätzchen?

Mein Sohn hat einen Teil der Plätzchen beim Ablegen nur wieder platt gedrückt, es sind dann Mailoplätzchen.

Unter dem Strich ist eine ganze Dose mit leckeren Plätzchen zusammen gekommen.

Das war der erste Anlauf. Es folgen noch weitere!

Teile diesen Beitrag auf ...

Flach

Mittwoch war das erste Mal seit meine Tochter in der Kita ist, dass meine Frau angerufen wurde damit sie unsere Tochter krank abholt.

Meine Frau holte sie ab und stellte fest das meine Tochter erhöhte Temperatur hatte und absolut abgeschlagen war.

Abends bin ich dann noch los und habe Fiebersaft geholt.

Morgens ist es meist ganz gut, abends baut sie ziemlich stark ab.

Mal sehen wie es heute morgen ist, je nachdem fährt meine Frau heute mit ihr zum Arzt.

Teile diesen Beitrag auf ...