Bestohlen

Schade, aber es ist wahr.

Wir wurden in unserem Haus bestohlen. Es war nichts wirklich wertvolles aber es geht ums Prinzip.

Wir haben vor zwei oder drei Jahren eine kleine Dekobank mit Katzen und Mäusen geschenkt bekommen die bis gestern vor unserer Wohnungstür stand. Nun ist sie weg.

Wir und unsere Nachbarn achten immer darauf das die Haustür verschlossen ist so dass kein Fremder ins Haus kommt, also bleibt nur die Möglichkeit das irgendwer doch nicht drauf geachtet hat, es der Pflegedienst, der Essenbringdienst unseres hausältesten Nachbarn oder der Besuch unserer Nachbarn es war.

Man kann es jetzt auch nicht mehr ändern der-, oder diejenige mag damit glücklich werden. Ich finde es nur traurig das man noch nicht mal mehr im eigenen Haus sicher ist.

Ruhige Zeit

Nach zwei stressigen Wochen ohne wirklich ruhige Zeiten im Feierabend.

Heute und die nächsten zwei Tage haben wir nichts vor und haben ein wenig Zeit zum faulenzen und Beine hochlegen.

Sehr schön

So schön warm wie es heute war, hab ich als ich von der Arbeit nach Hause kam alle Fenster und auch die Balkontür aufgerissen.
So kann es ruhig bleiben.

Kleine graue Maus

Meine Frau hat unseren Katzen eine neue Spielmaus mitgebracht.

image

Neue Köchin

Nachdem unser Kochfeld den Geist aufgegeben hat mußte was neues her.

Der Schritt zurück zu unserem alten Herd…

image

image

… war für uns keine Option. Also haben wir uns einen neuen Induktionsherd gekauft.

Der Herd wurde heute geliefert.

image

image

Mein Bruder war so nett und hat ihn uns angeschlossen.

Also ich muss sagen, das Kochen mit unserem Kochfeld war ja schon Klasse aber mit dem neuen Herd ist es der absolute Wahnsinn.

Da macht das Kochen wieder richtig Spaß.