Schlagwort-Archive: Prinzessin Vespa

Impfungen 2016

Wir nutzen unserem Urlaub nicht nur zum ausruhen und entspannen sondern auch um eine ganze Menge Termine abzuarbeiten.

Unter anderem auch die jährliche Impfung unserer Katzen.

Der Termin stand gestern an. Neben der Impfung erhielten meine Frau und ich ein Lob für den gesundheitlichen Zustand unserer vier. Was jedoch in ein bis zwei Jahren (und das seit 5 Jahren) mal gemacht werden sollte ist den Zahnstein mal entfernen. Es ist nicht wirklich was da, deswegen kann man damit auch warten.

Katzengras

Gestern ein Töpfchen Katzengras gekauft und bisher 1,5 Rollen Küchenpapier verbraucht.

Sie werden aber auch nicht schlau, fressen am Gras, dann lassen Sie es sich nochmal durch den Kopf gehen und dann gehen sie wieder dran.

Man merke: Wenn man Katzengras kauft dann auch direkt den Küchenpapiervorrat aufstocken!!

image

Aber es sieht auch schön aus wenn man sonst keine Pflanzen in der Wohnung hat.

Neue Katzen

Bei uns Umzug scheint es eine Verwechslung bei unseren Katzen gegeben zu haben.

Denn die Katzen mit denen wir unsere neue Wohnung teilen sind anscheinend nicht die, die mit uns in unserer alten Wohnung gewohnt haben.

Alle vier sind total verändert.

Entweder liegt es daran, dass sie am Tag des Umzugs in einem Raum eingesperrt waren und sich nicht wirklich aus dem Weg gehen konnten oder es liegt daran das die Fläche unserer neuen Wohnung größer ist oder es liegt an einer Mischung aus beidem.

So sah es heute Abend bei der Raubkatzenfütterung aus.

image

Alles wieder gut

Heute um 14 Uhr konnten wir anrufen um zu erfahren was mit Vespa los ist.

Mir wurde mitgeteilt das es ihr gut geht und wir sie wieder nach Hause holen könnten. Also machten wir uns auf den Weg zum Doc.

Die Ärztin teilte uns vor Ort mit das Sie nicht nochmal gebrochen hätte und auch sonst keine Auffälligkeiten mehr zeigte. Und das sie zu Hause schneller und besser Gesund würde.

Wir bekamen noch Medikamente mit und fuhren heim.

Zu Hause angekommen ließen wir sie aus der Transporttasche und sie begann sofort zu erzählen und sich um zu sehen.

So wie wir sie eben kennen.

Was letztendlich die Ursache für das alles war, wissen wir nicht. Eigentlich ist es ja auch vollkommen egal, Hauptsache es geht ihr wieder gut.

Besuch beim tierärztlichen Notdienst

Wir kommen gerade von tierärztlichen Notdienst nach Hause und mussten unsere kleine Vespa zur Beobachtung da lassen.

Was ist passiert?

Sie hat erbrochen und zitterte an den Beinchen. Sie fiel um und Miauta ganz kläglich. Das eine Katze erbricht ist nicht ungewöhnlich, wenn sie jedoch all ihr Essen wieder ausbricht und dann auch noch zittert und umfällt muss schon etwas sein.

Also haben wir sie kurzer Hand eingepackt und sind zum Doc gefahren.

Sie wurde untersucht, abgehört und erhielt zwei kleine Spritzen. Dann konnten wir sie wieder mitnehmen.

Hier zu Hause angekommen haben wir sie aus der Transporttasche gelassen und sie sprang auf einen Kratzbaum und begann zu sabbern. So schlimm das ich nochmal beim Arzt anrief. Mir wurde gesagt das wir nochmal vorbei kommen sollen.

Gesagt getan, wir packten sie wieder ein und los gings.

Jetzt sind wir wieder zu Hause und die kleine fehlt uns.

Heute um 14 Uhr soll ich anrufen um zu erfahren was bei der Blutuntersuchung raus gekommen ist und wie es weiter geht.

Drückt ihr und uns die Daumen.