Schlagwort-Archive: Nachwuchs

Die Unruhe wenn man sie nicht hört

Mamas und Papas werden das kennen.

Das kleine Menschlein schläft seelenruhig in seinem Bett im eigenen Zimmer. Zur Überwachung steht der Elternteil des Babyphones am Bett der Eltern.

Wie auch bei uns Erwachsenen gibt es auch bei den kleinen Zeiten in denen man nicht so tief schläft und man sich mehr oder weniger oft und viel bewegt.

Komisch wird es für mich zumindest nur, wenn man zur gewohnten Zeit nichts hört. In der Regel höre ich meine Tochter um halb sechs am morgen das erste mal. Wenn das mal nicht der Fall ist, bin kann ich nicht mehr ruhig weiter schlafen.

Bei jedem Geräusch werde ich richtig wach und höre ob es die kleine ist oder nicht.

Wenn ich sie dann höre ist alles gut, wenn nicht bin ich froh wenn ich die Kinderzimmertür öffne und alles ist gut.

An die mitlesenden Eltern, wie geht es euch. Habt oder hattet ihr das auch?

Gespürt

Ich habe meine Tochter das erste mal gespürt.

Meine Frau sagte mir das sich die kleine bewegt und sie die Bewegungen gesehen hätte, also zögerte ich nicht lange und legte meine Hand auf ihren Bauch und siehe da ich spürte eine Bewegung.

Es ist schon ein komisches aber auch ein schönes Gefühl die kleine zu spüren.

Geburtsvorbereitungskurs

Der erste Termin des Geburtsvorbereitungskurses ist heute.

Mal sehen wie es sich entwickelt.

Bild

Es war wieder so weit. Es gab ein neues Bild.

image

Alles gut, die Ärztin und wir sind zufrieden.

Vier Monate noch

Heute in vier Monaten ist der errechnete Geburtstermin.

Es ist Wahnsinn wie die Zeit vergeht.

Größenvergleich

Am vergangenen Wochenende und heute hat meine Frau alle Kleidungsstücke sortiert und gewaschen.

Dabei fielen ihr auch ein paar Schuhe in die Finger.

Kurzerhand stellte ich die Schuhe zwischen unsere.

image

Der Größenvergleich ist schon Wahnsinn.

Kinderzimmer

Letzten Samstag wurde das Kinderzimmer geliefert und wir haben es natürlich sofort ausgepackt und aufgebaut.

image

image

image

image

Die Hängeschränke in der Ecke sind noch Überbleibsel aus unserem Schlafzimmer, die wir in unserer neuen Wohnung nicht mehr aufhängen konnten.