Schlagwort-Archive: mailo

Er krabbelt

Mein Sohn ist in allem etwas langsamer bzw braucht für das eine oder andere etwas länger als andere Kinder.

Er hat zwischenzeitlich auch zehn Termine Physiotherapie verordnet bekommen was ihm sehr gut geholfen hat.

Bisher ist er nur rumgrobbt, gestern ist er das erste Mal so richtig gekrabbelt.

Was haben wir uns darüber gefreut.

Teile diesen Beitrag auf ...

Putzen

Wer seinen ersten Zahn hat muss diesen auch putzen.

Zugegebenermaßen putzen wir den Zahn bzw die Zähne bis er es alleine kann.

Den ersten Termin beim Zahnarzt hat er auch schon.

Wir haben in zwei Wochen den Termin zur Vorsorge beim Zahnarzt und er kommt natürlich mit und wird auch „untersucht“.

So haben wir es bei Melina auch gemacht. Wir denken das er so lernt das es gar nicht schlimm ist wenn man zum Zahnarzt muss.

Das erste negativ Erlebnis mit einem Zahnarzt werden die zwei schon früh genug haben. Aber so finden wir zumindest ist es der richtige Weg.

Teile diesen Beitrag auf ...

Mein Geburtstag

Gestern war mein Geburtstag und ich habe den Tag mit meinen lieben Menschen verbracht und diesen Tag so richtig genossen.

Wir sind gestern erstmal gemütlich frühstücken gefahren. Es war richtig schön.

Danach sind wir in ein großes Kölner Erlebnisbad gefahren und haben dort mehr Zeit verbracht wie wir zu Beginn gedacht haben. Wir sind gegen 12 Uhr hinein und erst gestern Abend gegen 18:30 Uhr wieder raus.

Es war ein wirklich schöner Tag.

Teile diesen Beitrag auf ...

Geschlafen

Wenn Melina nicht in den Kindergarten geht macht sie schon mal ein Mittagsschläfchen. So wie auch heute.

Melina wollte aber das ihr Bruder bei ihr im Zimmer mit schläft.

Bisher schläft Mailo noch bei uns im Schlafzimmer weil er morgens früh meist sehr unruhig wird und meine Frau ihn dann beruhigt.

Wenn er mit im Kinderzimmer schlafen würde müsste meine Frau im halb- dreiviertelstundentakt aufstehen rüber gehen und könnte sich dann wieder hin legen.

Deswegen ist es so schon besser.

Er ist aber auch schon ruhiger geworden. Es wird bestimmt nicht mehr lange dauern bis er auch im Kinderzimmer schlafen kann.

Teile diesen Beitrag auf ...

Diät vorbei?

Wir waren heute in Köln Rodenkirchen den Zug gucken und haben weil wir nicht wussten wo wir parken konnten unserem Bollerwagen mitgenommen.

Nun standen wir ziemlich am Ende des Zugweges und warteten darauf das es los ging. Dabei ist dieses wunderbare Bild entstanden.

Als es dann los ging war Melina erst ziemlich zögerlich aber kam dann schnell in Fahrt. Mailo war die ganze Zeit bei mir auf dem Arm und hat sich das bunte treiben angesehen.

Am Ende war unser Bollerwagen gut gefüllt.

Teilweise haben sie ihre Tüten und Taschen in den Bollerwagen entleert.

Melina hats gefreut aber wer soll das alles Essen?

Mal sehen was wir damit machen, wir sortieren erst mal alles was wir haben.

Teile diesen Beitrag auf ...