Schlagwort-Archiv: Lecker Essen

Trümmerfeld

Gestern Abend nachdem meine Tochter ein Stück Brötchen gekillt hat, sah das Esszimmer wie folgt aus:

image

image

Sanierungsfirma gesucht!

Scherz beiseite, ich weiß das dass erst der Anfang ist und es noch schlimmer werden wird.

Meine Frau und ich wir sind so stolz auf die kleine.

Grillen an der Arbeit

Dieses Jahr ist das Jahr des Grillens an der Arbeit.

Begonnen haben wir damit das wir Hähnchenfleisch ohne Marinade oder ähnliches gegrillt haben und einfach nur ein Brötchen dazu gegessen haben.

image

Mittlerweile sind wir weiter fortgeschritten und machen unsere eigenen Burger.

image

image

Es gibt keine besseren Burger wie diese. Fleisch pur mit nem Burgerbrötchen und ein bisschen Ketchup und/oder Knoblauchsoße.

Hmm Lecker

Angegrillt 2015

Letzten Samstag wurde bei uns angegrillt.

Da wir keinen vernünftigen Grill mehr hatten, habe ich mich bei Ebay-Kleinanzeigen umgesehen und habe einen E-Grill gefunden der einen guten Eindruck machte.

Ich habe den Verkäufer kurzerhand angeschrieben und wir haben uns geeinigt. Freitag konnte ich den Grill abholen.

Im Gegensatz zu allen anderen E-Grills hat dieser mich absolut überzeugt, da bei diesem Grill ein Gußrost erhitzt wird und nicht nur die Heizschlange unter dem Rost.

image

Ab sofort werde ich wieder regelmäßig elektrisch zündeln.

Mittagessen an der Arbeit

Mein Freund und Kollege hat letzte Woche einen Essensdienst ausprobiert. Einen Tag habe ich dort mitbestellt.

Es gab Erbsensuppe mit einem Mettwürstchen und Brötchen.

image

Leider waren die Brötchen aus weshalb ich zwei Joghurts bekam was kein Problem darstellte.

Die Menge war ausreichend um satt zu werden.

Nur der Preis von 6,40 Euro für die Portion ist ganz schön happig. Für einen Tag und zum testen war es ganz in Ordnung.

Hmm, war das lecker

Heute gab es die erste feste Mahlzeit nach drei Tagen nur Shake.

Gestern Abend haben wir vorgekocht.

Einmal Penne All‘ Arrabbiata mit Thunfisch und einmal Chili con Carne.

Das erste haben wir uns heute gut schmecken lassen. Im gesamten waren es nur 100 Gramm Nudeln mit rund 60 Gramm Soße. Es hat meiner Frau und mir aber voll und ganz gereicht.

Morgen gibt es zum Abendessen ein Rindersteak mit Champignons und Vollkornbrot oder einem Vollkornbrötchen.

Wird bestimmt auch lecker.