Schlagwort-Archive: koeln

Gerettet

Durch meinen Freund und Kollegen bin ich auf eine App aufmerksam geworden mit der man in verschiedenen Geschäften kurz vor Ladenschluss Lebensmittel kaufen kann die sonst weg geworfen würden.

Es sind manchmal „Uberraschungstüten“ und manchmal kann man die Tüten selber packen.

Ich habe mir die App heute herunter geladen und habe es sofort ausprobiert.

Für 2,80 Euro habe ich bei Backwerk die auf dem Foto zu sehenden Sachen bekommen.

Grob über den Daumen gepeilt würde ich sagen das die ganzen Sachen einen Wert von etwas mehr als 10 Euro haben.

Vor allem sind richtig leckere Sachen dabei.

Wir werden die App nun regelmäßig nutzen.

Teile diesen Beitrag auf ...

Unverständnis

Wir bringen unserer Tochter gerade bei wie sie richtig über die Straße gehen muss damit die Auto-, Radfahrer und sonstige Verkehrsteilnehmer auf sie aufmerksam werden und sie sicher über die Straße gehen kann.

Sie macht das richtig gut, sie streckt eine Hand nach vorne aus, um anzuzeigen das sie die Straße queren möchte und schaut dann in beiden Richtungen ob etwas kommt. Wenn sie sich sicher ist das nichts kommt kann sie langsam rüber gehen.

Wir sind natürlich immer dabei und gucken das nichts passiert bzw wir gucken ja auch ob alles frei ist.

Letzte Woche Sonntag und auch heute konnten wir ihr zeigen das anscheinend nicht alle Verkehrsteilnehmer (jedesmal Autofahrer die Verkehrsregeln kennen. In beiden Fällen wurden Zebrastreifen missachtet.

Dadurch das wir mit aufpassen ist nichts weiter passiert ausser das wir uns über so viel Unachtsamkeit geärgert haben.

Sicherlich ist es auch mir schon passiert dass ich Personen am Zebrastreifen zu spät wahrgenommen habe, jedoch habe ich dann nicht noch so rum gestickuliert das sich die Personen gefälligst zu beeilen hätten.

Für ein solches Verhalten habe ich kein Verständnis.

Teile diesen Beitrag auf ...

Heiß, heißer der Sommer 2018

Das aktuelle Wetter ist der Wahnsinn.

Durch die Bank Temperaturen über 30 Grad und Sonne Sonne Sonne.

Bei uns in der Wohnung laufen zwei Ventilatoren im Dauereinsatz und wir leben quasi in einer Dunkelkammer. Denn bei den Temperaturen haben wir tagsüber alle Rollos unten sodass die Wärme draußen bleibt.

Unsere Raumtemperatur hat sich aufgrund dieser Vorgehensweise zwischen 24 und 28 Grad eingependelt.

Laut Wetterbericht soll es zur Wochenmitte etwas abkühlen. Dann sollen es nur 23 bis 29 Grad werden. Der nächste ergiebige Regen soll jedoch erst Ende August fallen. Lassen wir uns mal überaschen wann es soweit ist.

Teile diesen Beitrag auf ...