Schlagwort-Archive: Keaton

Etwas übertrieben

Anscheinend gibt mir mein Körper gerade einen Warnschuß vor den Bug.

Seit gestern morgen habe ich in beiden Oberschenkeln Schmerzen als wenn ich Muskelkater hätte.

Da sich beim Fahrrad fahren nichts verändert hat schließe ich für mich einen Muskelkater aus.

Seit heute morgen tun mir nicht nur die Beine sondern auch die Muskeln in den Armen und am Rücken weh.

Ich habe gestern Abend mal ein bisschen recherchiert und habe heraus gefunden das ich es anscheinend mit dem abnehmen übertrieben habe.

Bisher habe ich morgens und mittags ein Almased-Shake getrunken und abends haben wir dann alle zusammen zu Abend gegessen.

Dies hat anscheinend zur Folge das meine Muskeln eine absolute Notsituation haben und dadurch schmerzen.

In verschiedenen Foren wurde von Keaton und einem zu niedrigen PH-Wert geschrieben.

Da meine Frau Diabetes hat, haben wir Teststreifen zur Keatonbestimmung im Haus. Ich habe es getestet. Das ist es schon mal nicht. In der Apotheke habe ich eben PH-Teststreifen gekauft. Die Basentabletten wirken jetzt auch nicht mehr so wie ich es gewohnt bin.

Den Test mache ich dann morgen früh.

Ich habe mit Almased jetzt erstmal eine Pause eingelegt bis ich das alles wieder im Lot habe.

Ich lasse mich davon aber nicht unterkriegen und werde weiter aufpassen, nur nicht mehr so extrem konsequent wie ich es bisher gemacht habe.

Bisher bin ich bis zum Abendbrot mit rund 650 kcal durch den Tag gegangen und bin zwei Mal am Tag Fahrrad gefahren. Das bedeutet das ich eigentlich +/- 0 gefahren bin bis dann das Abendbrot kam.

Morgen früh ist wiegen angesagt. Bin gespannt wie nah ich meinen Etappenziel von 120 kg bin.

Teile diesen Beitrag auf ...