Schlagwort-Archive: Geburtstag

104,7 kg

-0,1 kg zur Vorwoche.

Kein Wunder, am Montag war mein Geburtstag da habe ich ein bisschen über die Stränge geschlagen.

Am Mittwoch habe ich Muffins mit an die Arbeit genommen und habe selber vier Stück gegessen.

Und gestern war eine Hochzeit mit viel leckerem Essen und Trinken.

Ich hätte damit gerechnet das ich ein kleines Plus hätte und freue mich über das kleine minus davor.

Beim berechnen meines BMI über die Webseite meiner Krankenkasse stieß ich auf ein Programm meiner Krankenkasse welches dafür gemacht ist den Teilnehmer beim abnehmen zu unterstützen.

Ich habe zwar selber schon 27 kg ohne große Unterstützung und in Eigenregie abgenommen aber ich merke auch das es mit meiner Vorgehensweise immer schwerer wird weiterhin Fortschritte zu machen.

Ich telefonierte mit meiner Krankenkasse und bekam von dort das Go an dem Program teilnehmen zu dürfen.

Mir wurden die Anmeldung zugesandt die ich ausgefüllt zurück gesandt habe. Jetzt warte ich auf die erste Kontaktaufnahme.

Teile diesen Beitrag auf ...

Mein Geburtstag

Gestern war mein Geburtstag und ich habe den Tag mit meinen lieben Menschen verbracht und diesen Tag so richtig genossen.

Wir sind gestern erstmal gemütlich frühstücken gefahren. Es war richtig schön.

Danach sind wir in ein großes Kölner Erlebnisbad gefahren und haben dort mehr Zeit verbracht wie wir zu Beginn gedacht haben. Wir sind gegen 12 Uhr hinein und erst gestern Abend gegen 18:30 Uhr wieder raus.

Es war ein wirklich schöner Tag.

Teile diesen Beitrag auf ...

Melinas Geburtstagsfeier

Zum ersten Ehrentag meiner Tochter haben meine Frau und ich unsere Familien eingeladen mit uns den wunderbaren Tag zu feiern.

Vorher hieß es organisieren und Kuchen backen.

Nachdem die letzten Tage wenn nicht sogar Wochen mehr Regen gefallen ist als man wirklich benötigt, hatte ich meine Mutter gefragt ob wir in Ihrem Garten feiern dürften.

So machten meine Frau und ich uns einen Tag vorher ans aufzubauen und zu dekorieren.

image

Tische und Bänke standen, Dekoration war vorbereitet und musste nur noch aufgehangen werden. So konnten wir daran machen die letzten Kuchen und Torten fertig zu machen.

image

image

Damit auch jeder sah wie jung unsere kleine wurde, hat meine Frau eine 1 gebacken und mit Fondant überzogen.

image

Die Schmetterlinge haben wir fertig gekauft.

Für die kleine gab es einen kleinen Kuchen den sie nach Herzenslust zerlegen aber auch so viel davon essen konnte wie sie wollte.

image

image

Es hat ihr sichtlich Spaß gemacht und auch gut geschmeckt.

Nach der Kuchenschlacht zündelte ich ein bisschen und brachte den Grill in Fahrt.

Da es unerwartet wärmer war als zu Beginn gedacht und es unter dem Dach kein Lüftchen ging habe ich kurzer Hand entschieden die Tische und Bänke auf die Wiese zu stellen.

image

Es stellte sich heraus das es eine gute Entscheidung war denn hier fühlten sich alle Beteiligten noch wohler.

Alles in allem war es ein schönes Fest mit unseren Familien und für die kleine eine tolle Überraschung.

Teile diesen Beitrag auf ...

Anders verlaufen als geplant

Mein Geburtstag am heutigen Tag ist anders verlaufen wie geplant.

Seid Mittwoch habe ich mit der aktuellen Grippewelle zu tun. War gestern und heute krank geschrieben.

Aufgrund meines befindens haben wir alle Pläne an den Nagel gehangen.

Naja aber was beklage ich mich, es gibt weitaus schlimmeres und ich meckere bei einer einfachen Grippe.

Mein Tag war trotzdem schön weil ich ihn mit den wichtigsten Personen in meinem Leben verbringen durfte.

Jetzt holen wir alles an einem anderen Tag nach.

Teile diesen Beitrag auf ...

Lebe wieder

Nach einer schönen Feier am gestrigen Abend und leckerem Essen und viel zu trinken bin ich wieder zu den lebenden zurück gekehrt.

Bisher kannte ich Jim Beam nur in der normalen Größe von 0,7 Litern. Gestern staunte ich nicht schlecht als ich diese Flasche hier sah.

image

4,5 Liter Jim Beam. Die ein Liter Flasche Sprite sieht dagegen aus wie eine kleine.

Teile diesen Beitrag auf ...

Ostern, Geburtstag und viel zu viel zu Essen

Das letzte Wochenende war zu viel für meinen Magen.

Zum einen Ostern, wo es bekanntlich das eine oder andere Ei vom Huhn oder aus der Schokoladenfabrik gibt. Zum anderen hatte meine Frau am Samstag Geburtstag.

Bei dieser Gelegenheit haben wir auch meinen Geburtstag ein bisschen nachgefeiert.
Unsere Familien waren eingeladen mit uns zu Feiern, was sie auch Taten.

Im Vorfeld haben meine Frau und ich eingekauft, Kuchen gebacken und alles schön vorbereitet. Wir haben drei Kuchen und ein Sahnetorte vorbereitet, haben leckeres Mittagessen gekocht und für Abends einen 3,8 Kilo Klotz Leberkäse und Kartoffelsalat eingekauft.

Es wurde viel gegessen, es ist aber auch viel über geblieben. Aus diesem Grund und aufgrund der Tatsache das ich mich um wegschmeißen von Lebensmittel sehr schwer tue, hieß es am Sonntag und auch am Montag Resteessen.

Ich kann euch sagen am Sonntag war mir ganz schön schlecht.

Nach einem Ruhetag, und der Tatsache das wir noch ein bisschen Kuchen eingefroren kann sich mein Magen jetzt erstmal erholen.

Teile diesen Beitrag auf ...

34

Die Zeit vergeht wie im Flug.

Heute ist mein Geburtstag, ich werde 34 Jahre alt.

Es ist schon Wahnsinn das meine erste Berufsausbildung nun schon 14 Jahre her ist, im Juli bin ich seit 8 Jahre Nichtraucher, 7 Jahre verheiratet und voraussichtlich werde ich im Juni Papa.

So kann es weiter gehen.

Teile diesen Beitrag auf ...