Schlagwort-Archive: Diät

114,4 kg

-2,3 kg zur Vorwoche.

Wie habe ich das hinbekommen? Ich war diese Woche alleine, meine Frau war mit beiden Kindern bei der Familie und ich habe mich in die Arbeit gestürzt.

Naja eigentlich vollkommen unfreiwillig aber es hat Spaß gemacht.

Ich habe mir diese Woche aber auch zweimal auswärts Essen gegönnt. Am Mittwoch hat mich ein Kollege zum Essen eingeladen und gestern gab es Fastfood. War aber anscheinend nicht schlimm.

In dem Tempo muss es jetzt nicht immer weiter gehen. Ein bis eineinhalb Kilo in der Woche sind vollkommen ausreichend.

Am kommenden Montag habe ich wieder einen Termin bei meinem Hausarzt. Bin mal gespannt was er sagt.

Teile diesen Beitrag auf ...

War mal zu wenig

Durch das kalorienzählen muss man echt überlegen was man ißt. Da kann das Abendessen schon mal zur Herausforderung werden.

Heute Abend gab es nach ausführlicher Recherche Kartoffeln mit Hahnchengschnätzelten und einem Gurken- und Tomatensalat.

Alles in allem hatte mein Abendessen 470 kcal. Plus Nachttisch.

Die Portion Kartoffeln die ich für uns drei zusammen gekocht habe, hätte ich früher ganz alleine verputzt.

Diesmal hat dann sogar der kleinste unserer Töpfe gereicht um die Kartoffeln zu kochen.

Teile diesen Beitrag auf ...

118,2 kg

-1,2 kg zur Vorwoche.

Nach dem Warnschuß vor 14 Tagen esse ich zwei mal am Tag und trinke nur morgens einen Shake.

Im laufe der Woche habe ich mir irgendwann mal gedacht das ich ganz schön viel essen kann und trotzdem abnehme.

Ich esse halt nur die richtigen Lebensmittel. Lebensmittel von denen man theoretisch so viel essen kann wie man möchte. Dies gilt bis auf ganz wenige Ausnahmen. Man möchte ja aber auch noch leben und manchmal auch genießen.

Auf einer Website habe ich mir mal meinen Kalorienbedarf ausgerechnet und erfuhr dort das ich zwischen 3015 und 3215 kcal zu mir darf und trotzdem abnehme.

Ich habe für mich 3100 als oberste Grenze gesetzt. Diesen Wert habe ich bisher nur ein Mal überschritten. Im Durchschnitt liege ich bei 2400 kcal.

Die kcal die ich durch das Fahrrad fahren dazu bekomme zähle ich zwar mit verzehre dafür aber nicht mehr.

So kann es ruhig weiter gehen.

Teile diesen Beitrag auf ...