Archiv der Kategorie: Projekt: Gewichtsreduktion

Eine Premiere jagt die nächste 

Premiere eins, ich habe das erste mal in meinem Leben ein Kürbisgericht zubereitet. Welches sehr gut riecht und bestimmt auch gut schmeckt. 

Es ist eine eine Kürbis-Lasagne. Das Rezept haben wir von Chefkoch.de 

Ein Bestandteil des Rezeptes waren Majoran und Basilikum welche man nach Möglichkeit frei verwenden sollte. 

Also haben wir frische Kräuter gekauft. 


Damit sind wir bei der nächsten Premiere. 

Bisher habe ich immer getrocknete Kräuter im Streuer gekauft. Zukünftig werde ich nur noch frische Kräuter verwenden. So bin ich vom Geschmack überzeugt. 

Mal wieder umgestellt

Wie auch hier im Jahre 2012 versuche ich erneut meine Trinkgewohnheiten umzustellen.

Beim letzten mal habe ich lange durchgehalten und habe nur Wasser und in absoluten Ausnahmefällen mal ein Glas Cola. Aber wie es meistens ist eine Ausnahme bestätigt die Regel, und so trank ich immer wieder und auch mehr Cola wie zuvor.

Nachdem die offenen Flaschen der süßen Getränke geleert waren und wir keinen Nachschub mehr hatten, habe ich mich entschlossen einen Neustart zu machen.

IMG_20160630_153032

An die Arbeit habe ich mir einen Kasten Mineralwasser mitgenommen und zu Hause ist ja so wie so immer was da. Mal sehen vielleicht bekomme ich auf diesem Weg die Kurve vielleicht auch den Rest meiner Ernährung umzustellen.

Frisch vom Grill

Das doch schöne Wetter mussten wir ausnutzen und haben den Grill an geschmissen.

image

Dazu einen leckeren Salat und die Welt ist wieder in Ordnung.

Guten Appetit.

Vatertag 2016

Dieses Jahr ist das erste Jahr in dem auch ich Vatertag feiern darf.

Ich habe ihn nicht mit Bollerwagen und Bier gefeiert, sondern mit meiner Frau, Tochter und meinem guten Freund und seiner Frau und Tochter.

Meine beiden Frauen und ich sind die 3,5 Kilometer ganz gemütlich zu meinem Freund und seinen zwei Frauen spaziert. Wir haben einen sehr schönen Tag im Garten verbracht.

Danach sind wir wieder ganz gemütlich nach Hause spaziert.

Es war ein super schöner Tag.

Spontan ist meist am besten

Gestern war das Wetter sehr schön und es war schon richtig schön warm. So kam meine Frau auf die Idee, wir könnten mit der kleinen in den Garten runter gehen und sie ein bisschen im Sandkasten spielen lassen.

image

Wir zogen uns an und packten ein paar Sachen zusammen und gingen runter. Meine Frau saß mit der kleinen im Sandkasten und ich holte zwei Stühle aus dem Keller.

Wir saßen nun da als unsere Etagennachbarin auf den Balkon kam und uns von oben ansprach. Ich lud sie ein herunter zu kommen und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Sie folgte der Einladung und kam runter.

Da wir alle ein kleines Hüngerchen hatten gab es nichts einfacheres als auch noch den Grill aus dem Keller zu holen und ein bisschen zu zündeln. Es wurde also alles notwendige herbei geholt und schon konnte lecker gegessen werden.

Es war sehr schön, als die Sonne endgültig verschwunden war wurde es ein bisschen kälter, jedoch wollten wir nicht direkt wieder in unseren Wohnungen verschwinden. So wurde letztendlich der Grill zu einem Firepit umfunktioniert.

image

Irgendwann war das Feuer aus und ein sehr schöner Abend war zu Ende.

Das kann gerne wiederholt werden. Wobei es spontan meist am schönsten ist.