Hmm, war das lecker

Heute gab es die erste feste Mahlzeit nach drei Tagen nur Shake.

Gestern Abend haben wir vorgekocht.

Einmal Penne All’ Arrabbiata mit Thunfisch und einmal Chili con Carne.

Das erste haben wir uns heute gut schmecken lassen. Im gesamten waren es nur 100 Gramm Nudeln mit rund 60 Gramm Soße. Es hat meiner Frau und mir aber voll und ganz gereicht.

Morgen gibt es zum Abendessen ein Rindersteak mit Champignons und Vollkornbrot oder einem Vollkornbrötchen.

Wird bestimmt auch lecker.

Die ersten drei Tage sind geschafft

Die ersten Tage haben wir geschafft.

Dreimal täglich ein Shake und viel trinken.

Ab morgen gibt es dann eine “feste” Mahlzeit. Was ich mich jetzt schon freue.

Nächster Anlauf

Für uns beginnt der nächste Anlauf was das Projekt Gewichtsreduktion angeht.

So sieht er aus:

image

Nachdem mein Freund und Kollege mit Frau und mein Bruder mit Freundin erste Erfolge verzeichnen konnten, haben auch wir uns anstecken lassen.

Ab dem übernächsten Wochenende werden wir durchstarten denn so wie es mittlerweile wieder ist, kann es nicht weiter gehen.

Ein nettes Gespräch, ein oder zwei oder drei Kölsch und Gyros vom Griechen

Das alles hatte ich heute Abend.

Ein Nachbar der mittlerweile zu einem Freund geworden ist, hatte sich für heute abend angemeldet.

Wir haben es uns auf unserem Balkon bequem gemacht haben geschnackt getrunken und gegessen.

War rund herum ein schöner Abend. Kann so ruhig häufiger sein.

In diesem Sinne: Ich verabschiede mich jetzt und verschwinde in meinem Bett.

Neujahrsbrezel

Ein Brauch hier in Köln, ist es an Neujahr einen Neujahrsbrezel zu essen.

image

image

War sehr lecker.