Archiv der Kategorie: Melina Franziska

Die Unruhe wenn man sie nicht hört

Mamas und Papas werden das kennen.

Das kleine Menschlein schläft seelenruhig in seinem Bett im eigenen Zimmer. Zur Überwachung steht der Elternteil des Babyphones am Bett der Eltern.

Wie auch bei uns Erwachsenen gibt es auch bei den kleinen Zeiten in denen man nicht so tief schläft und man sich mehr oder weniger oft und viel bewegt.

Komisch wird es für mich zumindest nur, wenn man zur gewohnten Zeit nichts hört. In der Regel höre ich meine Tochter um halb sechs am morgen das erste mal. Wenn das mal nicht der Fall ist, bin kann ich nicht mehr ruhig weiter schlafen.

Bei jedem Geräusch werde ich richtig wach und höre ob es die kleine ist oder nicht.

Wenn ich sie dann höre ist alles gut, wenn nicht bin ich froh wenn ich die Kinderzimmertür öffne und alles ist gut.

An die mitlesenden Eltern, wie geht es euch. Habt oder hattet ihr das auch?

Teile diesen Beitrag auf ...

Sie ist getauft

Am Samstag war der große Tag meiner Tochter. Sie wurde in die Kirchengemeinde aufgenommen.

Meine Frau und ich wir sind zwar nicht sonderlich gläubig, trotzdem gehört die Taufe für uns dazu.

Also ging es um 11 Uhr in die Kirche.

Meine Tochter trug zur Taufe das Taufkleidchen ihrer Patentante in dem zwischenzeitlich auch ihr kleiner Cousin und die beiden Cousinen getauft wurden.

image

Nach der Zeremonie ging es zum Essen zu unseren Stamm Chinebuffesen Buffet-Chinese.

Zum Kaffee gab es bei uns zu Hause ein bisschen Kuchen und eine Torte die meine Frau und ich bestellt hatten.

image

Alles in allem ein sehr schöner Tag mit unseren Familien.

Teile diesen Beitrag auf ...