Archiv der Kategorie: Melina Franziska

Putzen

Wer seinen ersten Zahn hat muss diesen auch putzen.

Zugegebenermaßen putzen wir den Zahn bzw die Zähne bis er es alleine kann.

Den ersten Termin beim Zahnarzt hat er auch schon.

Wir haben in zwei Wochen den Termin zur Vorsorge beim Zahnarzt und er kommt natürlich mit und wird auch „untersucht“.

So haben wir es bei Melina auch gemacht. Wir denken das er so lernt das es gar nicht schlimm ist wenn man zum Zahnarzt muss.

Das erste negativ Erlebnis mit einem Zahnarzt werden die zwei schon früh genug haben. Aber so finden wir zumindest ist es der richtige Weg.

Teile diesen Beitrag auf ...

Tolle Hilfe

Wir sind auf der Etage mit zwei Parteien und es ist die letzte Etage in unserem Haus. Mit unserer Nachbarin haben wir die Vereinbarung das wir in den ungeraden Monaten das Treppenhaus putzen und sie in den geraden Monaten.

Diesen Monat sind wir mit dem Treppe putzen dran.

Heute habe ich mir Putzwasser zurecht gemacht als meine Tochter mit ihrem kleinen Eimer und dem Mop ankam und mir helfen wollte.

Das kenne ich von mir, ich war in ihrem Alter nicht anders.

Ich trug ihren Eimer auf die Zwischenetage und sie begann dort zu putzen.

Sie hat es richtig gut gemacht und wollte eigentlich gar nicht aufhören.

Teile diesen Beitrag auf ...

Mein Geburtstag

Gestern war mein Geburtstag und ich habe den Tag mit meinen lieben Menschen verbracht und diesen Tag so richtig genossen.

Wir sind gestern erstmal gemütlich frühstücken gefahren. Es war richtig schön.

Danach sind wir in ein großes Kölner Erlebnisbad gefahren und haben dort mehr Zeit verbracht wie wir zu Beginn gedacht haben. Wir sind gegen 12 Uhr hinein und erst gestern Abend gegen 18:30 Uhr wieder raus.

Es war ein wirklich schöner Tag.

Teile diesen Beitrag auf ...

Geschlafen

Wenn Melina nicht in den Kindergarten geht macht sie schon mal ein Mittagsschläfchen. So wie auch heute.

Melina wollte aber das ihr Bruder bei ihr im Zimmer mit schläft.

Bisher schläft Mailo noch bei uns im Schlafzimmer weil er morgens früh meist sehr unruhig wird und meine Frau ihn dann beruhigt.

Wenn er mit im Kinderzimmer schlafen würde müsste meine Frau im halb- dreiviertelstundentakt aufstehen rüber gehen und könnte sich dann wieder hin legen.

Deswegen ist es so schon besser.

Er ist aber auch schon ruhiger geworden. Es wird bestimmt nicht mehr lange dauern bis er auch im Kinderzimmer schlafen kann.

Teile diesen Beitrag auf ...