Ein neues Mitglied in unserer Mitte

Seit gestern gibt es ein neues Mitglied in unserer Mitte, Meine Frau.

Sie möchte in Ihrem Blog – dieFiona.de – mein Leben mit Diabetes – ein Tagebuch über Ihre Erfahrungen und Erlebnisse schrieben.

Unterstützt Sie mit vielen Klicks und besuchen.

Bluetooth-Lautsprecher

Wir hatten ein paar Payback-Punkte zusammen so dass wir uns mal umgesehen haben was man so alles dafür bekommt.

Gefunden haben wir unter anderem einen Bluetooth-Lautsprecher.

image

Er ist 8 Zentimeter hoch und hat eine Grundfläche von 6 x 6 Zentimeter.

Heute wurde er geliefert. Ich kann nur sagen das kleine Dinge macht Spaß. Der Klang ist super, so macht Musik hören richtig Freude.

Der Klang ist absolut super.

Reklamation

Herstellern ist die Zufriedenheit des Verbrauchers in der Regel sehr wichtig. Weshalb bei Reklamationen meiner Erfahrung nach schnell und unkompliziert gehandelt wird.

Wir hatten zuletzt eine Flasche Cola Zero die einen komischen Beigeschmack hatte. So empfand es meine Frau und auch ich.

Also meldete meine Frau sich über die Internetseite bei Coca-Cola. Dort gibt es einen Extrabereich für Reklamationen. Dort muss man die Produktionsnummer, wo man das Produkt gekauft hat und was mit dem Produkt ist angeben.

Sie erhielt eine Nachricht das unser Anliegen weitergeleitet wurde und das man sich mit uns in Verbindung setzen würde. Das geschah wenige Tage später in Form eines Schreibens dem ein Aufkleber für die Flasche und ein Versandlabel beilagen.

Wir haben die Flasche eingesendet.

Gestern erhielten wir ein Paket und ein Schreiben.

image

image

image

Uns wurde geschrieben das man nichts feststellen konnte. In dem Paket war zusätzlich noch eine kleine Wiedergutmachung.

image

Ich kann nur sagen, wenn ihr mal ein Produkt habt was nicht normal schmeckt oder aussieht, meldet es und last es prüfen. Es kann nicht schaden.

Zahnarzt

Für dieses und die erste Hälfte des nächsten Jahres habe ich erstmal genug vom Zahnarzt.

Begonnen hat alles vor rund sechs Wochen mit Schmerzen in einem Wangenzahn. Mal schlimmer, mal weniger schlimm. Letztendlich konnte es so nicht weiter gehen so dass ich mir einen Termin beim Doc machte.

Beim Doc angekommen wurde eine Entzündung festgestellt die schnellstens behandelt wurde.

Leider wurde es nicht besser weshalb ich nochmal hin fuhr. Es kam wie ich es mir gedacht habe. Es stand nach einem Röntgenbild fest das eine Wurzelbehandlung gemacht werden musste.

Also zwei Spritzen und los gings.

Nachdem sie fertig war, wurde alles provisorisch verschlossen und ich durfte erneut antreten.

In der Zeit zwischen dem und dem nächsten Termin hatte ich hier und da immer noch leichte Schmerzen was beim Termin bei dem eigentlich zugemacht werden sollte, nochmal nachgearbeitet werden musste. Also nochmal warten.

Gestern war dann endlich der Termin bei dem alles verschlossen werden konnte.

Ich bin froh jetzt alles hinter mir zu haben. Das nächste mal steht dann hoffentlich nur die Kontrolle an.

Feedback

Ich habe ein bisschen rumgespielt und habe eine neue Seite, eine Feedback-Seite eingerichtet.

Ihr findet diese in der Übersicht oben beim Impressum.

Dort könnt ihr wenn euch etwas ein- oder auffällt, ihr eine Anregung oder Kritik abgeben wollt einen Kontakt hinterlassen.

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern bzw mich melden.

Danke schon mal.