Tödliche Blicke

Wir waren gestern in einem relativ neuen Möbelhaus in der Nähe von Köln.

Wir schauten uns um und unsere Tochter probierte die Kinderbetten aus und tobte herum.

Als wir weiter gehen wollten ging ich zu ihr und hob sie hoch. Ich stellte mich wieder aufrecht hin und merkte das irgend etwas unter meinem Fuß war.

Als ich herunter sah, sah ich das ich einem Mädchen auf den Fuß getreten bin. Natürlich nicht mit Absicht.

Ich beugte mich sofort runter und entschuldigte mich bei der kleinen. Von irgendwo kam der Vater angeflogen und hätte mich am liebsten umgebracht.

Selbstverständlichkeit habe ich mich auf bei ihm nochmal entschuldigt.

Ja, auch ich bin Papa und verstehe das es nicht toll ist wenn den kleinen weh getan wird. Aber ich habe es nicht mit Absicht gemacht.

Unsere Tochter ist auch schon mal umgelaufen worden weil beide nicht aufgepasst haben, und ich habe den anderen nicht angesehen als wenn ich ihn umbringen wollte.

Meine Frau sagte mir anschließend das die kleine mir in die Beine gelaufen wäre. Wir sahen die kleine irgendwann wieder herum laufen.