Kein Fernseher zum einschlafen

Bis vor ca. zwei Wochen habe ich abends zum einschlafen immer den Fernseher eingeschaltet, zwar nur ganz leise aber er lief.

Was mir hier und da mal auffiel war das ich in der Zeit in der er lief relativ unruhig geschlafen habe.

Warum kann ich das so genau sagen?

Ich zeichne mein Schlafverhalten mit einem App auf, welches mir die Schlafphasen in Wellendiagrammen anzeigt.

Sehr interessant wenn man morgens wach wird und man immernoch so müde ist wie abends, man aber dann den Grund des schlechten Schlafens sieht.

Für dieses App gibt es ein Schlaflied-Plug-In mit dem dann für einen eingestellten Zeitraum Geräusche wie Walgesänge abgespielt werden.

Wir haben uns für das Geräusch „Sommernacht“ entschieden bei dem das zirpen von Grillen zu hören ist.

Wirklich sehr entspannend und ich muss sagen das ich deutlich ruhiger schlafe und auch schneller in den Schlaf finde.

Kann ich nur empfehlen, probiert es aus. Ihr werdet sehen wie angenehm das ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + zwölf =