Verpennt

Jeden Abend um 21:15 Uhr fangen wir mit der Raubtierfütterung an. Normalerweise fangen unsere Katzen um 20 Uhr schon an und erinnern uns daran.

Heute abend scheinen die inneren Uhren unserer Katzen stehen geblieben zu sein.


Wir haben wie gewohnt begonnen die Näpfe fertig zu machen, wir hatten dabei alle Ruhe und Zeit der Welt ohne das wir ein Miau unserer Katzen gehört haben.

Richtig ungewohnt. Vielleicht haben sie mittlerweile gelernt das wir sie nicht vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + sechzehn =