Toasten und Eien

Eine fester Bestandteil unserer Bürogemeinschaft ist das gemeinsame Essen (entweder in der neu entdeckten Kantine oder im Büro).

In regelmäßigen Abständen Toasten und Eien wir. Nicht über den Begriff Eien wundern, dieser ist entstanden als mein Kollege den Toaster der auch Eier kochen kann angeschleppt hat.

Letzten Freitag haben wir dann wieder getoastet und geeit.

Jeder hat etwas mitgebracht und die entsprechende Technik durfte natürlich auch nicht fehlen.

image

An Zutaten hat es uns auch nicht gemangelt.

image

Vollkorntoast, Weißbrottoast, Scheiblettenkäse, Sucuk, Eier, Thunfisch und Gurke.

Super lecker, aber nichts für die Ernährungsumstellung. 😛

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =