Toasten und Eien

Eine fester Bestandteil unserer Bürogemeinschaft ist das gemeinsame Essen (entweder in der neu entdeckten Kantine oder im Büro).

In regelmäßigen Abständen Toasten und Eien wir. Nicht über den Begriff Eien wundern, dieser ist entstanden als mein Kollege den Toaster der auch Eier kochen kann angeschleppt hat.

Letzten Freitag haben wir dann wieder getoastet und geeit.

Jeder hat etwas mitgebracht und die entsprechende Technik durfte natürlich auch nicht fehlen.

image

An Zutaten hat es uns auch nicht gemangelt.

image

Vollkorntoast, Weißbrottoast, Scheiblettenkäse, Sucuk, Eier, Thunfisch und Gurke.

Super lecker, aber nichts für die Ernährungsumstellung. 😛

image

image

Belüftet

Seit drei oder vier Jahren sind wir in dem neuen Büro. Dort haben wir eine Toilette ohne Fenster, was bedeutet das wir nach einer VostandsSitzung selbiges nicht öffnen können.

Nun haben wir vor einem halben Jahr weibliche Unterstützung bekommen der es ziemlich stinkt wenn wir auf der Toilette waren.

Nun haben wir einen Lüfter in unserer Toilette.

image

Jetzt müssten alle beruhigt sein.