selbstgemachte Marmelade

Nach unserem Einkaufsbummel in Venlo und unserem kleinen Einkauf haben wir uns am Wochenende daran gemacht und haben das erste mal selber Marmelade eingekocht.

Wir haben es nicht auf dem herkömmlichen Weg mit dem Kochtopf und sonstigem Zubehör gemacht sondern haben die Marmelade mit unserem Brotbackautomaten (der eine Marmeladenfunktion hat) gekocht.

Als erstes kamen 500 gr. Kirschen dran, die wir gewaschen und entsteint haben.

13410746908157

Wir sind vorgegangen wie es auf der Verpackung des 3:1 Gelierzuckers steht. Wir haben die Früchte mit dem Pürierstab zerkleinert und mit dem Zucker zusammen in die Backform gegeben und haben den Automaten den Rest machen gelassen.

13410746880253

Nach Rund einer Stunde kam dann ein halbvolles Glas Marmelade dabei heraus.

13410746866641

13411445753781

13411445745290

Mit den Erdbeeren sind wir ähnlich vorgegangen, wir haben anstatt 500gr., 800gr. Früchte genommen und haben diese nicht vorpüriert, weshalb die Stücke in der Marmelade deutlich größer geblieben sind.

13411607272761

13411607264630

Die Kirschmarmelade hat richtig gut geschmeckt, ich glaube die Erdbeermarmelade werde ich dann heute mal probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 4 =