Ahnenforschung

Von meinem Vater habe ich das alte Familienstammbuch meiner Großeltern mitbekommen um es einzuscannen. Das Alter sieht man dem Buch absolut an.

13256233807070

13256233846883

Da meine Großmutter das Buch während des Kriegs immer mit sich herum getragen hat sieht es auch im inneren entsprechend aus.

13256233820161

13256233832662

Die Eintragung auf dem Heiratsschein ist die älteste Eintragung.

Ich hoffe das man auf den Bildern die nach dem Scannen entstehen noch was erkennen kann. Ich finde es sehr interessant zu sehen wo bzw. wie meine Familie entstanden ist. Leider sind nicht alle Kinder meiner Großeltern in diesem Buch eingetragen, da meine Großeltern sehr fleißig waren beim Kinder zeugen.

Ein Gedanke zu „Ahnenforschung“

  1. In Buchbindereien kann man auch als Privatperson solche Schätze restaurieren und neu binden lassen. Wär doch schade wenn sowas Wundervolles verloren ginge! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 14 =