Testbericht

für interessierte und vor allem für Fensterputzmuffel wie ich.

Ich habe vor ein paar Tagen geschrieben das wir zwei neue Spielzeuge gekauft haben, eins der beiden möchte ich heute vorstellen.

Es geht um den WV50 plus von Kärcher, ein meiner Meinung nach sehr hilfreiches Gerät, welches bei der Reinigung von glatten Flächen wie Fenstern oder Spiegeln helfen soll. Was er auch sehr gut tut.

Wir haben das Gerät gegen Payback-Punkt eingetauscht, so dass wir umgerechnet 69,99 € für das Gerät bezahlt haben.

IMAG0311

IMAG0313

Geliefert wird das Gerät zusammen mit einem kleinen Sprühfläschchen welches man unter anderem zum Wischen der Scheiben oder Flächen nutzen kann und einer Reinigungsmittelprobe.

IMAG0315

IMAG0316

Nachdem ich das Gerät komplettiert habe, das Fläschchen mit dem Schwammaufsatz versehen habe konnte es los gehen. Das Gerät hatte ich direkt nach erhalt aufgeladen.

Ich habe das erste Fenster eingesprüht und das Reinigungsmittel mit dem Wischer verteilt. Nun konnte ich mit dem WV50plus das Wasser von der Scheibe saugen. Es hat super geklappt.

Es funktioniert im Grunde genommen wie ein Wasserstaubsauger, so dass auch kein Wasser vom Fensterrahmen runter tropft und die darunter stehenden Gegenstände beschädigt.

Das erste Fenster war innen und außen innerhalb von zwei Minuten geputzt (ohne den Rahmen zu reinigen und die Fensterbretter komplett abzuwischen).

So habe ich alle Fenster (fünf Stück) in unsere Wohnung innerhalb von zehn Minuten komplett geputzt.

Nachdem ich mit der Fensterreinigung komplett fertig war, musste ich den Wasserbehälter nur noch leeren und ausspülen. Die Reinigung dauerte wie auch das Fensterputzen selbst nur zwei bis drei Minuten.

Dazu habe ich das Gerät einmal komplett zerlegt was man nicht bei jeder Reinigung machen muss.

IMAG0314

Alles ganz einfach da nur zusammengesteckt.

Fazit:

Für Fensterputzmuffel ist das Gerät genau richtig, da es das Fensterputzen sehr vereinfacht, man erhält ein streifenfreies Resultat ohne das man viel über das Fensterputzen wissen muss. Es geht sehr schnell und unkompliziert.

Ich kann es nur empfehlen.

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Bei dem Wetter ist es kein Wunder, wenn jetzt schon Schneeschieber und Streusalz angeboten werden.

IMAG0310

Ende nächster Woche soll es ja endlich richtig Sommer werden. Wollen wir das beste hoffen.

Wie krank muss ein Mensch sein

Katzenbabys in Mülltonne entsorgt.

Übersetzung

Nun können alle meinen Blog in Ihrer Muttersprache lesen.

Der Link auf der rechten Seite macht´s möglich. Smiley

Unbenannt

neues Aussehen

Öfter mal was neues.

Wie gefällt euch das neue Aussehen?

kleine Bestellung, kleine Lieferung

Im Normalfall bestellen unsere Kunden bei uns ein bis zwei Positionen und von diesen dann maximal zehn Stück.

Vor ca. drei Wochen hatte ich eine Anfrage von einer dänischen Firma auf dem Tisch, die von uns ein Angebot über zwei Positionen haben wollte.

Bis hier hin noch nichts besonderes, jetzt kommt’s, von der ersten Position 500 Stück und von der zweiten Position 100 Stück.

13118415534873

Weltpremiere für uns, wir haben einen guten Preis gemacht haben aber bis letzte Woche nicht mehr gehört. Schade wieder verloren haben wir uns schon gedacht bis letzte Woche eine E-Mail mit einer Anfrage zu den angebotenen Artikeln kam die ich direkt beantwortete.

Eine halbe Stunde später lag die Auftragserteilung per Mail vor.

Wahnsinn!!

Heute wurde die Ware bei uns angeliefert und wir konnten Sie versandfertig machen.

13118415524822

13118415512491

13118415546994

13118415499780

Wir haben den Karton auf eine Palette getackert und schön verpackt so dass beim Transport per Spedition nach Dänemark nichts passieren kann.

IMAG0308

Bin mal gespannt, wann die Ware bei unserem Kunden zugestellt wird morgen wird sie von der Spedition abgeholt.

Hygienisch einwandfrei

Sollte man Lebensmittel nicht immer hygienisch einwandfrei lagern?

image