Schutzkleidung

Für einen Motorradfahrer ist Schutzkleidung genauso wichtig wie der gesunde Menschenverstand.

Dessen bin ich mir auch voll und ganz bewußt. Jetzt kommt das große aber.

Bei den Temperaturen die momentan anstehen ist es in einer Motorradhose und der dazugehörigen Jacke so warm wie in einer finnischen Sauna.

Dies ist natürlich nur eine Ausrede mag der eine oder andere jetzt sagen, was ja auch so ist. Mir leuchtet die enorme Schutzwirkung der Kleidung auch ein aus welchem Grund ich  zumindest eine Motorradjacke trage.  Für das tragen der Hose kann ich mich nur bei langen Strecken begeistern.  Es kann natürlich auch bei kurzen Strecken etwas passieren (ohne das man selber Schuld ist) aber das verdrängt man meistens.

Ich kann nur sagen das mir bis jetzt zum Glück noch nichts passiert ist. Toi Toi Toi

Bei meiner gestrigen Tour habe ich so viele Motorradfahrer und auch Fahrer von Rollern gesehen die in kurzer Hose und T-Shirt  gefahren sind das man bei dieser Gattung von Fahrern wirklich am gesunden Menschenverstand zweifelt.

Ich werde wohl in Zukunft meine komplette Schutzkleidung anziehen um schlimme Verletzungen bei einem eventuellen sturz zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × drei =